2.8 AAH Einstellen

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

2.8 AAH Einstellen

Beitragvon andyk » 03.12.2015, 22:22

Hallo Forengemeinde,
ich muss mich kurz und bündig halten da ich gleich in die Arbeit muss:

Habe meinem 2.8 AAH Bj. 91 neue Kopfdichtungen spendiert, nun bin ich am zusammenbauen. Habe die Kurbelwelle auf OT abgesteckt, nur ist in dem fall der 3. Zylinder auf OT. Laut Repleitfaden und Etzold soll aber Zyl. 1 auf OT stehen, was aber nicht möglich wäre wenn ich die Nockenwelle mit dem Spezialwerkzeug arretiere. Da würde dann ein Ventil aufstehen.
Die Zylinderanordnung ist ja vermutlich so:
3 6
2 5
1 4
Fahrtrichtung vorne

Könnt ihr mir darüber was sagen?

Gruß andi
andyk
 

Zurück zu Der Audi 100/A6 Typ C4 ab MJ91

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste