Ein Neuer aus der Mitte

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 17.06.2015, 12:40

Hallo liebe Gemeinde,

ich hab leider keinen Vorstellungsthreat gefunden deswegen mach ich hier mal was neues auf.
Ansonsten bitte ich die Mods den Beitrag zu verschieben.

Mein Name ist Andreas bin 32 Jahre alt und nach mehreren T89Q hab ich mir nun einen C4 zugelegt.

Was den Audi 100/A6 anbelangt bin ich noch relativ grün hinter den Ohren. Die T89 aber kenne ich in und auswendig :wink:

So nun zum Auto:

ich bin spontan zu einem günstigen Audi S4 C4 gekommen.
Ich war eigentlich gar nicht nach einem auf der Suche, da mich meine beiden T89Q sowie der Alltags A4 gut auf Trap halten.
Aber wie gesagt ich bin zu dem S4 gekommen wie die Jungfrau zum Kind.

So hier ein paar Daten:

Audi 100 C4 S4
MKB AAN 20V Turbo
Kristallsilber Metallic
Sportsitze mit Lordosenstütze
el. fensterheber
el. Schiebedach
Sportlenkrad
8x16 mit 225/50
184.000km
2 Vorbesitzer
Originalzustand
hat noch TÜV und AU
UFO Bremse vor 10.000km erneuert
Turbo bringt noch vollen Druck.

Ich habe mich in diesem Forum angemeldet um ein paar gute Tips und Ratschläge rund um den C4 und den 20VT zu bekommen.

So das war es erstmal achso ein paar Fotos gibts noch
Dateianhänge
P6080558.jpg
P6020544.jpg
P6020543.jpg
P6020541.jpg
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon 200-20V » 17.06.2015, 16:27

Schöner Audi :wink: :!:

Neuvorstellungen/Vorstellungen :arrow: klick mich! :!:

Gruß Axel.
200-20V
Abteilungsleiter
 
Registriert: 16.08.2008, 17:19

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Competition » 17.06.2015, 19:17

so so Karzi. Von einem Forum ins andere :D

Willkommen :)
Audi 200 20V [RR]
Bild

Audi S6 Plus Avant [AHK]
Bild

Audi 80 B4 Limo [ABT]
Bild
Benutzeravatar
Competition
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 23.07.2010, 21:16
Wohnort: LB

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 17.06.2015, 21:04

Jupp,
ich bleibe der Audi 80 Scene natürlich auf weiterhin treu ;)

mal schauen was der TÜV nächsten Monat sagt.

Der S4 leidet leider irgendwie etwas an Kühlwasserverlust, konnte das aber noch nicht lokalisieren.

Hab den gestern das erste mal gewaschen und poliert. Morgen werd ich nen Ölwechsel machen mit Mobil1 5W50 und original VAG Filter.
Mir ist heut aufgefallen das er hinten etwas nach Sprit riecht. Ich hab mir den Tank noch nicht so genau angesehen, hoffentlich ist da alles gut.
Wie gesagt ich hatte bisher noch keine Zeit für nen ausgiebigen Check.
Bin bloß erstaunt das der C4 doch mehr an Rost leidet als ein T89. Bis auf die linken Kotflügel, was alle haben, bleiben die ja verschont.

Meine 8,5x18 Avantgarde Felgen sind aber schon drauf :-D
Gummis haben zwar nur noch 4mm Profil, aber zur Abnahme sollte es noch reichen. Danach werden sofort neue Pneus organisiert.
US Leuchten hab ich auch schon besorgt. Neu gibts ja nur noch die Linke :(
Von den gebrauchten hat die Rechte leider auch schon nen Riss aber ist erstmal kein Problem..

Grüße
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Competition » 17.06.2015, 21:42

oha. na dann hoffe ich das beste im Bereich Tank und Rost.
Schau dir auf jeden Fall hinten die Längsträger und die Radhäuser an

Ich bin da ja gerade dran :twisted:

hier ein paar Rostimpressionen :roll:

2015-03-15 12.10.51.jpg

2015-03-15 12.10.22.jpg

2015-04-07 10.23.06.jpg


hinten rum bin ich schon fertig, aktuell gehts vorne weiter...

2015-06-05 15.14.29.jpg

2015-06-05 15.14.19.jpg
Audi 200 20V [RR]
Bild

Audi S6 Plus Avant [AHK]
Bild

Audi 80 B4 Limo [ABT]
Bild
Benutzeravatar
Competition
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 23.07.2010, 21:16
Wohnort: LB

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 18.06.2015, 16:50

Bitte nicht steinigen, aber ist die Bodengruppe vom 200/V8 eigentlich gleich mit der vom C4?
Hatte mal irgendwo sowas gelesen, aber bisher noch keine konkrete Angabe im Netz gefunden.
Das würde natürlich bei der Ersatzteilsuche einiges ändern...

Grüße
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 18.06.2015, 19:12

So...

Ölwechsel erledigt. Frisches Mibil1 5W50 flutet nun durch seine Kanäle.
Irgend son Depp hat den Ölfilter übelst angezogen... hatte echt damit zu kämpfen...
Hab in dem Atemzug auch gleich mal den Motorraum grob gereinigt.
Anbei mal noch Bilder meiner Felgen..
Das was ich so auf den ersten Blick vom Unterboden erkennen konnte, sieht der noch ganz gut aus... bis auf die AGA...
Ich fahr die AGA erst mal noch solange die dicht hält...
Hab ja in meinem 90er ne BN Pipes und in meinem QP ne FOX ... hmm... :wink:
Dateianhänge
P6170615.JPG
P6170614.JPG
P6170613.JPG
P6170612.JPG
P6170610.JPG
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Competition » 18.06.2015, 19:40

Unterboden Typ44 Quattro / V8 ist sehr sehr ähnlich zum C4.

Deine silberne Strebe war aber auch irgendwann mal schwarz. Evtl. wurde schon mal was gemacht?
Audi 200 20V [RR]
Bild

Audi S6 Plus Avant [AHK]
Bild

Audi 80 B4 Limo [ABT]
Bild
Benutzeravatar
Competition
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 23.07.2010, 21:16
Wohnort: LB

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon audiavus » 19.06.2015, 10:40

Irgendwie fehlt mir an dem AAN Motorraum was....wo istn die serienmäßige Domstrebe abgeblieben?
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon StefanR. » 19.06.2015, 21:56

Die gabs erst ab 92.

MfG
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 09.07.2015, 16:48

Ich melde mich mal wieder zu Wort.

Ich hab den Silberling jetzt angemeldet und zum Glück ein 32er Kennzeichen bekommen.
Dafür hab ich extra vorher noch US Rückleuchten organisiert.
Was mich aber wundert ist, dass diese kein E Prüfzeichen besitzen (Innenteile). Meine US Leuchten im 90er haben ein E1 Prüfzeichen.

Mir sind jetzt noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen...

1. Das Kupplungspedal bleibt beim auskuppeln manchmal auf halber Strecke hängen. Sobald man mit dem Fuß dahinter tippt geht es wieder von allein in die Ausgangsposition.
Kann das was mit dem Geber/Nehmerzylinder zutun haben oder was kann das sein?

2. Der Bremsbelagverschleißanzeiger geht manchmal sporadisch im AC an. Wahrscheinlich ein Kontakt verdreckt? UFOs sehen wie schon gesagt noch gut aus.

3. Bei Zündung an geht manchmal (sporadisch) die Öldruckkontrollleuchte im AC an. Sobald ich starte ist es weg...

4.Das Licht ist richtig schlecht (Abblendlicht). Hab schon neue Gute Birnen drin, aber es ist trotzdem ein Blindflug. Kann nachts nur mit Neblern dazu fahren.
und schneller als 80 traut man sich fast gar nicht. Dagegen sind die guten alten Reflektor Fernlichter unproblematisch. Aber nur Abblendlicht ist sehr gefährlich.

Demnächst werde ich dann mal noch den Innenspiegel wieder ankleben und den abgewetzten Schaltknauf tauschen..

Achso... den Tag als ich vollgetankt hatte, hat es kurz danach vor dem rechten Hinterrad Benzin aus den Leitungen (Rücklauf + ? ) getropft (nicht wenig). Hab dann mal an den Schläuchen gewackelt und versucht sie über die Leitungen zu ziehen. Jetzt ist es erstmal weg.

Ich komme mit den 18" nicht mehr unter 10 Liter :(

Freue mich über hilfreiche Kommentare! 8)

Viele Grüße,

Karzi
Dateianhänge
20150708_210435a.jpg
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon audiavus » 09.07.2015, 17:33

wegen deim AC Problem, da musst vermutlich mal die Platine nachlöten. Bei der Bremverschleißanzeige kanns auch an nem Kabelbruch liegen, kommt häufiger vor im Bereich des Radhauses.....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon StefanR. » 09.07.2015, 20:35

Bei den Lichtern hilft nur zerlegen reinigen NEUE Gläser und eine Relaisschaltung für die Scheinwerfer.

MfG Stefan
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon audiavus » 10.07.2015, 06:39

StefanR. hat geschrieben:Bei den Lichtern hilft nur zerlegen reinigen NEUE Gläser und eine Relaisschaltung für die Scheinwerfer.

MfG Stefan


wobei man beim Reinigen der Reflektoren meist das Chrom mit runterwischt :?
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon StefanR. » 10.07.2015, 09:41

Die Reflektoren soll man ja nicht wischen. Sonder nur ganz vorsichtige mit einem Mikrofasertuch abwischen.
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon audiavus » 13.07.2015, 10:38

StefanR. hat geschrieben:Die Reflektoren soll man ja nicht wischen. Sonder nur ganz vorsichtige mit einem Mikrofasertuch abwischen.


auch hierbei kanns Chrom schon abgehen, leidvolle Eigenerfahrung :-(
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon StefanR. » 14.07.2015, 16:05

Alter Grobmotoriker :D
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 21.08.2015, 13:58

Hey,

ich melde mich jetzt auch mal wieder zurück.
Im Juli war ja der TÜV fällig.
In dem Atemzug hab ich wieder auf das Rückleuchtenband zurückgebaut, da die US Leuchten verwunderlicherweise keine E-Prüfzeichen haben.
...im Gegensatz zu meinen T89 US Leuchten, welche ein E1 besitzen...
Ich habe auch meine originalen 16 Zöller wieder drauf gemacht und noch neue Winterreifen draufziehen lassen.
TÜV hab ich mängelfrei bestanden, doch leider kam der TÜV Prüfer nicht mit der elektronischen Wegfahrsperre klar und wollte einen Mechaniker zu Rate ziehen.
Leider hat der gute Mann vergessen, die Handbremse anzuziehen bzw. einen Gang einzulegen und als er das Auto verließ, machte es sich selbstständig.
Gebremst wurde er dann von einer Hauswand, gegen die er dann rückwärts gerollt war.
Naja jedenfalls zog sich das ganze dann 3 Wochen hin, bis ich mein Auto repariert wieder abholen konnte.
In dem Atemzug wurde gleich auch noch der Vorschaden mit beseitigt, welcher der TÜV Nord auch mit übernahm (als Wiedergutmachung).
Denn ich ich hatte mich bereit erklärt, auf die Ausfallpauschale von 3 Wochen dafür zu verzichten.
Jedenfalls ist das Heck wieder gerichtet, Heckblech ist keine Ziehharmonika mehr und die Spaltmaße der Heckklappe passen wieder und sie schließt butterweich.
Ich denke aber, ich werde demnächst noch ein paar neue Heckklappendämpfer einbauen.

Alles in Allem aber bin ich mit dem Wagen bisher sehr zufrieden, der Turbo bringt vollen Druck.
Ich muss mich nur etwas umgewöhnen bzgl. Turboloch und des Overboosts - also Pedal to the Metal.
Ist halt anders als Sauger ;)

Ich bin am überlegen mir die BBS Schmiederäder des Audi V8 draufzumachen und erstmal auf 18" oder größer zu verzichten.
Eben original Look. Ohne Sportfahrwerk sieht das einfach doof aus und das was drin ist bietet so einen schönen Komfort.

Vielleicht könnt ihr mir helfen...
Ich bin auf der Suche nach der vorderen Stoßstangenleiste (schwarzer Kunststoff für Nummernschild) des schweizer Modells.
Hat da jemand eine Teilenummer? Im PartsCats ist leider nichts rauszufinden.

Viele Grüße

Andreas
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon fleischi » 21.08.2015, 20:50

Hallo,
herzlichen im forum,und was rost betrifft,ist halt nen C4,ist so,sind gammelbuden,ich hatt vor 3 jahren oder so,nen 96er S6,hab den V8 schnell wieder verkauft,überall gammel,auch der 92er avant den ich letztes jahr hatte,C4 halt,auch überall gammel,rost,da lobe ich ich mir doch meine 86er 200er limo.

MFG

André
Seit fast über Genau 20 Jahren dem VAG Konzern Treu.
Audi 200 Turbo Quattro VFL-Alltagsauto (Vitamin B).wird Sommerauto-ist sommerauto
Und nur noch 2 32B
fleischi
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 18.03.2009, 21:14
Wohnort: Neubrandenburg
Fuhrpark: neues alltagsauto,93er avant aar mit ohne alles,der ist geschichte wiedermal,aktuell nen 92er Passat variant 2E mit gerade mal knapp 400Tkm.

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon MainzMichel » 21.08.2015, 21:01

Das mit den C4-Gammelbuden will ich so nicht unterschreiben. Meine Alltagsschlurre bekommt sehr wenig Zuwendung und hat dennoch kaum Rost. Von den pilzenden Gummileisten mal abgesehen.

Adios
Michael
Bild                                      Bild
Mir: Audi 100 C4 Avant '92 2,3l (AAR) Automatik     Meiner Frau: Audi Cabrio '93 2,0l (ABK)
Benutzeravatar
MainzMichel
Projektleiter
 
Registriert: 08.02.2006, 09:47
Wohnort: Selzen bei Mainz

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon quattro-Lenker » 22.08.2015, 00:16

Gude,

Dich kenn ich doch ausm 80er-Forum oder?! :wink: Willkommen hier und Glückwunsch zu dem schönen C4! :mrgreen:

Der gute alte Five-Banger!! :} Da lacht das Herz! :twisted:

Tu doch bitte die 18" da drauf lassen! :shock: Das schaut doch gut aus, auch mit Serien-Höherlegung! Die Räder müssen nicht immer gleich im Radkasten verschwinden :evil:


Zum Thema C4 Gammelbuden usw. kann ich nur sagen, dass meiner, außer den üblichen Stellen, keinen Rost hat. Bei mir ists der Tank, die Leisten an den Türen unten, Heckklappe fängt an (typisch für Avant) und langsam blüht die Motorhaube auf. Das ist in meinen Augen aber alles nichts, was einen umbringt. Da den C4 gleich als Rostlaube ab zu tun finde ich nicht gut. Beim 80er gammeln auch etliche Teile wie Achsträger, Kotflügel und beim Avant ebenfalls die Klappe, ist halt so.

Seh zu das du den Wagen in einem guten Zustand hälst, ist wirklich nen schönes Ding! :D


Gruß
Alles nur Geschichten!


Bild
quattro-Lenker
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 25.11.2014, 15:59
Wohnort: Gemünden (Wohra)
Fuhrpark: Audi A6 C4 Avant 2.8 quattro, BJ96, Pelikanblau

Lupo GTI 1.6 16V, BJ04, Tornadorot

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 22.08.2015, 10:43

Vielen Dank ;)

ja also der Rost ist jetzt nicht so schlimm.
Wie gesagt fahrerseitig Kotflügel Radhaus unten in Richtung Tür und direkt daneben auch an der Tür blüht es, sowie etwas unter den Gummileisten.

Hat jemand Infos bezüglich der Schweizer Stoßstangenleiste für das vordere Nummernschild?

Und ich hätte gern andere Fußmatten mit S4 Logo, ich hab schon im Internet geschaut aber irgendwie keine für den C4 gefunden.
(hab momentan so richtige Teppich-Fußmatten drin, sind aber originale von Audi)

Demnächst werden noch die Carbonleisten einzug halten.

Ich habe noch einen der letzten neuen 5 Gang Schaltknäufe bekommen, mit Rückwärtsgang links oben.
Hab den erstmal gegen meinen abgewetzten aus Leder getauscht.

VG Andreas
Dateianhänge
IMG_0006.JPG
IMG_0004.JPG
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 26.08.2015, 11:22

So ich hab jetzt das "Lichtupdate" / Relaissteuerung eingebaut...
Das Abblendlicht ist schon merklich besser geworden. Aber irgendwie fehlt es immer noch an Leuchtkraft.
Das Fernlicht ist dank normalen Reflektoren nicht schlecht gewesen, aber leuchtet nun sehr gut die Straße aus...
Mir ist klar das die DE-Technik damals noch in den Kinderschuhen steckte.
Meint ihr das neue Gläser so viel ausmachen? Bzw. was soll man an den Linsen reinigen?
Birnen hab ich die Osram Nightbreaker drin. Also keine von nem 1 Euro Laden...

Hat Jemand Tipps bezüglich der Schweizer Nummernschildhalter? (Teilenummer )
Ich meine die Auf dem Bild. Man kann deutlich erkennen das diese kürzer ist...
Dateianhänge
Lotte_and_the_New4.JPG
AUDI-100-Avant-S4-4-2-quattro-2529159-3-1.jpg
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon audiavus » 27.08.2015, 11:56

[quote="Karzi"]. was soll man an den Linsen reinigen?quote]

die kann man abwischen, vorne und hinten, mit Glasreiniger (vorsicht nix aufs Chrom bringen, des lost sich gleich ab wie gesagt). Da ist in der Regel son weißlich-grauer schleier drauf....
Sommer: 1992er Audi 100 typ C4 mit 2,5er 7A Motor
Winter: 1991er Audi 100 typ C4 mit AAR Motor
Frau: 1993er Audi 100 Avant typ C4 mit 2,5er AAR Motor und MPI vom 7A
Benutzeravatar
audiavus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.02.2008, 21:32
Wohnort: Ehingen

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Ro80-Fahrer » 30.08.2015, 18:11

@ Competidtion:

Ich sehe gerade, dass Du da die Reserveradwanne draußen hast. Wie bekommt man denn die zerstörungsfrei heraus?

schöne Grüße
Matthias
Meine eigenen "Baustellen":
Audi 100 Avant 2,3 E Bj.01.09.1989 "NF" Frontpeitsche (kristallsilbermetallic)
NSU Ro80 Bj. 19.03.1976 marathonblau-metallic (2013 komplett restauriert)
NSU Ro80 Bj. 09.09.1973 tibetorange
REX Mofa FM 50 Bj. 1953 (unvollständig)
REX Mofa FM 40 Bj 1952 (in Restauration)
Victoria Vicky III Bj. 1954 (unverbastelter Originalzustand)

Weitere "Patienten" unter meiner technischen Betreuung:
Audi 100 Avant Frontpeitsche "SH" 4-Zylinder U-Kat Bj 25.07.1986, tizianrotmetallic 1. Hd. Neulack 2016
Auto Union 1000er Coupè Bj 1959 (2x Restauriert und seit 1977 in Familienbesitz)
Vespa 50 Bj 1971 in leuchtorange (restauriert)
Rex Mofa FM 50 Bj 1953 (restauriert)
Benutzeravatar
Ro80-Fahrer
Entwickler
 
Registriert: 21.02.2007, 21:35
Wohnort: Singen/Hohentwiel
Fuhrpark: >

NSU Ro80 Bj. 19.09.1973
NSU Ro80 Bj. 19.03.1976

Audi 100 Avant 2,3 E NF kristallsilbermetallic

Vespa 50N Bj. 1971

Rex Mofa FM 50 Bj. 1953 (unvollständig/in Restauration)

Victoria Vicky III Bj. 1954 (unverbastelter Originalzustand)

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Competition » 01.09.2015, 19:46

Ro80-Fahrer hat geschrieben:@ Competidtion:

Ich sehe gerade, dass Du da die Reserveradwanne draußen hast. Wie bekommt man denn die zerstörungsfrei heraus?

schöne Grüße
Matthias


Servus,

ich habs mit zwei Wagenheber einem zweiten Mann und einem Heißluftfön gemacht. 100% heil isse leider nicht geblieben, zwei mal angeknackt. Aber ging...


Gruß
Marco
Audi 200 20V [RR]
Bild

Audi S6 Plus Avant [AHK]
Bild

Audi 80 B4 Limo [ABT]
Bild
Benutzeravatar
Competition
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 23.07.2010, 21:16
Wohnort: LB

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 02.11.2015, 17:43

Hey Leute,

ich hab das Gefühl das meiner momentan nicht so richtig in den Overboost geht.
Im Fehlerspeicher ist kein einziger Fehler abgelegt.
Mir ist aufgefallen das das abblasen aus dem SUV auch leiser ist. Vorher hat man es deutlich "zwitschern" gehört.
SUV sieht original aus. Woran kann es liegen das er nicht mehr auf seine 1,2 kommt?
Er schafft seine 0,9 Haltedruck, aber der Overboost (1,2) ab 1950 U/min fehlt.
Wollte jetzt nicht drauf los irgendwas ab-/ rumschrauben.
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 05.11.2015, 19:13

so ich habe heute ein SUV vom RS6 (06A145710P) eingebaut in der Hoffnung das bei mir in der Digitalanzeige wieder 2.2 bar angezeigt werden (real 1.2).

1. leider ist das nicht so... mehr als 2.0 steht dort nicht (vielleicht liegts auch an den Temperaturen???)

2. macht das neue SUV vom RS6 nicht mehr diese schöne "zwitschern" beim abblasen... :-(

muss ich wohl an anderer Stelle nach dem Fehler suchen...
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 13.01.2016, 21:06

Weiß auch nicht vielleicht mach ich mir auch zu sehr ne Platte ;)
Fehlerspeicher ist leer und beim fahren merkt man absolut nix
- Haltedruck ist bei 1,9 und O-Boost bei 2.1 laut BC

so what...

Hab noch originale Platinfarbene Fußmatten bekommen :D

sieht wesentlich besser aus.

ich bin am überlegen mich von dem S4 zu trennen...
wenn jemand ernsthaftes Interesse hat bitte PN
ansonsten steht er bald in Mobile drin.
TÜV mängelfrei bis 6/2017
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Re: Ein Neuer aus der Mitte

Beitragvon Karzi » 21.04.2016, 21:19

Hallo Leute,

melde mich seit langem auch mal wieder zu Wort.
Ich habe mich entschlossen den Silberling doch erst einmal zu behalten. Es schien wohl ein schwacher Moment gewesen zu sein dass ich ich ihn verkaufen wollte.
Es hat sich auch schon das ein oder andere getan. Nichts großes.
Ein show car ist er nicht und wird er auch nie werden, ich will ihn aber trotzdem etwas herrichten.
Ich habe endlich eine neue Schweizer Kennzeichenblende für vorn ergattert, denn das kurze Kennzeichen sah auf der langen Halterung doch etwas verloren aus.
Zudem habe ich auch noch eine Kennzeichen Blende für hinten gebastelt, nicht perfekt aber geht erstmal. Denn die andere vom T89 welche vorher dran war störte irgendwie das Bild.
Aus Österreich habe ich mir eine gebrauchte Lederausstattung, passend in platin, mit Sitzheizung für vorn und hinten geholt. Zudem ist es noch aus nem Übergangsmodell mit vollen Kopfstützen, aber für die breite Aufnahme hinten. Die Sitzheizung dann anzuschließen wird noch ein Spaß :shock: 8). Carbonleisten für die non-Airbagversion haben auch Einzug gehalten, sowie eine A6 Heckklappenverkleidung. Zu guter letzt habe ich mich mal an einer Felge probiert, da mir die ranzige Optik so wie sie jetzt sind gar nicht gefällt.
Es sieht schon mal besser aus als zuvor, werde die anderen auch noch machen. Sind ja immer hin "nur" Winterfelgen. :D Hab momenten leider nicht so viel Zeit für das Hobby da der Hausausbau neben meinem Job stark einnimmt, wie ihr euch denken könnt. :)
Hab mal ein paar Bilder angehängt um mal einen kurzen Eindruck zu geben.
Ich denke ich werde mir bei Audi noch nen neuen rechten Kotflügel besorgen, da meiner wohl nicht mehr zu retten ist. Der ist leider auch nicht vollverzinkt aber besser als nichts.
Vielleicht hat ja noch einer von euch nen guten gebrauchten rechten Koti für nen S4?

VG
Karzi
Dateianhänge
IMG_0460.jpg
IMG_0465.jpg
IMG_0466.jpg
IMG_0462.jpg
IMG_0454.jpg
IMG_0451.jpg
IMG_0453.jpg
IMG_0452.jpg
Benutzeravatar
Karzi
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 17.06.2015, 08:33
Wohnort: Magdeburg
Fuhrpark: Audi S4 20V Turbo
Audi 90 T89 quattro
Audi Coupe quattro
Audi A6 4F Avant 3.0 TDi quattro

Nächste

Zurück zu Der Audi 100/A6 Typ C4 ab MJ91

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste