Youngtimer Versicherung?

Hier bitte Fragen, Tipps und Anregungen rund um den Audi 100 bzw. A6 des Typs C4 (ab MJ91) einstellen.
Auch passen hier gut Fragen zu den "neuen" V6-Motoren herein, die im Aud 100 C4 sowie Audi 80 B4 eingebaut wurden.

Bitte überprüfe vor dem Erstellen Deines Postings, ob die Frage bereits in der Audi 100 und A6 Selbst-Dokumentation, der audi100.selbst-doku.de beantwortet wurde. Für fast alle häufigeren Probleme gibt es dort bereits Lösungen.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Youngtimer Versicherung?

Beitragvon dieterh » 23.02.2018, 09:21

Hallo,
mein 2,6er C4 Fronti wird so langsam mit den Standschädenreparaturen fertig und ich gehe davon aus, dass er seine erste HU nach über 10 Jahren problemlos "übersteht".
Frage mich gerade, wie ich den Wagen kostengünstig versichern kann. Bei mir soll er als Spaßauto / Drittauto laufen - also keine Umschreibung eines niedrig rabattierten, bestehenden Vertrages möglich.
Im web findet man die eine oder andere Versicherung, die für einen Wagen ab 25 Jahre einen günstigen Youngtimertarif anbietet - allerdings gehe ich davon aus, dass dies an der Wiederbeschaffungswert "Schallmauer" von mind. 5000€ scheitern würde. Das ist der Wagen realistisch nicht wert. Wer hat hier Erfahrungen?
Gruß,
Dieter
dieterh
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 26.11.2017, 13:57
Fuhrpark: Jeep Commander
Mazda MX5 ND
Audi 100 2.6 BJ93

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon SI0WR1D3R » 23.02.2018, 15:41

MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Projektleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon dieterh » 24.02.2018, 18:04

Danke! Ich habe über den Audi Club Ruhr da mal angefragt.
Ansonsten, die Allianz hat ebenfalls einen recht interessanten Tarif für Fahrzeuge ab 25 Jahre. Kostet für meinen Wagen etwas über 200€/Jahr.

Viele Grüße,
Dieter
dieterh
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 26.11.2017, 13:57
Fuhrpark: Jeep Commander
Mazda MX5 ND
Audi 100 2.6 BJ93

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon matze » 24.02.2018, 19:41

Allianz classic oder normale Allianz
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon Yeti 1961 » 29.03.2018, 19:18

Hallo, ich habe mein Audi 100 C4 am 28.12.17 gekauft und nach 7Jahren aus dem Dornröschenschlaf geweckt und zugelassen.
Youngteimertarif u. Oldteimertarif für Pkw ab einem Fahrzeugalter von 20 Jahren bei der Württembergische.
Yeti 1961
Forumseinsteiger
 
Registriert: 29.03.2018, 15:56
Fuhrpark: Audi 100 C4 2,6 V6 110KW 150PS EZ 06.1993

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon moritz » 30.03.2018, 15:08

ADAC is voll billig bei H Kennzeichen
gRUSS Moritz
Benutzeravatar
moritz
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 05.11.2004, 22:19
Wohnort: zwischen Würzburg und Tauberbischofsheim
Fuhrpark: ex C4 TDI Avant
Audi 100 C4 Quattro 2,6 LPG
Audi A4 2,5tdi
Audi Coupe 2,3
Audi Cabrio 2,3

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon dieterh » 19.11.2018, 17:37

matze hat geschrieben:Allianz classic oder normale Allianz


Ganz genau.
Preisgünstig und flexibel. Ca. 200-250€/Jahr je nach Laufleistung.
Gruß,
Dieter
dieterh
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 26.11.2017, 13:57
Fuhrpark: Jeep Commander
Mazda MX5 ND
Audi 100 2.6 BJ93

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon kspanda750 » 19.11.2018, 18:25

Württembergische 125€.
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 20.05.2010, 19:52

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon SI0WR1D3R » 19.11.2018, 20:40

kspanda750 hat geschrieben:Württembergische 125€.


:haken: Kann ich so unterschreiben, je nach Fahrzeugwert und Kilometerlaufleistung natürlich etwas abweichend.
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Projektleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon Ceag » 11.01.2019, 17:45

Hallo,

bei dem Preis sind das aber normal Haftpflichversicherungen, also ohne Teilkasko, richtig?

Gruß

Jens
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Automatik Bj 10/1990
Audi 200 Automatik Bj 12/1988 (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Audi A6 Avant Automatik Bj 03/96
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon Bommel220VAvant » 11.01.2019, 19:14

Hallo zusammen,

ich habe ganz gute Erfahrung gemacht mit der
Liebhaber-Versicherung von der Bavaria direkt,
die sind zwar beim beantworten von Fragen ein bisschen langsam,

aber ich habe meinen 200 20V mit Teilkasko 150 SB / 6.000 km im Jahr / Schutzbrief und eingetragenem Tuning ;-)
für ca. 220,- Euro das ganze Jahr versichert ...
Das gute es muss kein H-Kennzeichen sein .. und man kann auch nach Classic Data Gutachten den Wert versichern.

klick mich!

.... je länger man den Wagen schon im eigenem Besitz hat (erste Anmeldung auf eigenem Namen)
auch wenn die letzten 5 Jahre abgemeldet ;-) .. desto günstiger die Versicherung

Gruß
Probleme ? Wenn ich morgen aufwache und mein Kopf wäre am Teppich festgenäht, dass wären Probleme :-)
Benutzeravatar
Bommel220VAvant
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 27.07.2007, 20:15
Wohnort: GF'ner Kennzeichen

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon Bommel220VAvant » 11.01.2019, 19:24

Ich habe grad mal bei der Würtenbergischen ich die "Bedingungen" geschaut und zwei Punkte würden mich
erheblich stören .... :

Kein Alltagsfahrzeug
Das Fahrzeug wird nicht auf dem Weg zur Arbeit genutzt und Sie sind im Alltag mit einem anderen Pkw unterwegs?

Keine Veränderungen
Es wurden keine baulichen Veränderungen vorgenommen, sodass man von einem Originalzustand sprechen kann?

.... die Bavaria macht diese Einschänkungen nicht .... soweit ich das "überblicke"

Gruß
Probleme ? Wenn ich morgen aufwache und mein Kopf wäre am Teppich festgenäht, dass wären Probleme :-)
Benutzeravatar
Bommel220VAvant
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 27.07.2007, 20:15
Wohnort: GF'ner Kennzeichen

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon dieterh » 18.01.2019, 14:02

Ceag hat geschrieben:Hallo,

bei dem Preis sind das aber normal Haftpflichversicherungen, also ohne Teilkasko, richtig?

Gruß

Jens



Hallo Jens,

bei der Allianz inkl. Teilkasko!
Und ohne weitere Einschränkungen (wie z.B. "ohne Fahrten zur Arbeit")

Gruß,
Dieter
dieterh
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 26.11.2017, 13:57
Fuhrpark: Jeep Commander
Mazda MX5 ND
Audi 100 2.6 BJ93

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon Ceag » 18.01.2019, 15:14

Hallo Dieter,

danke für die Info.

Gruß
Jens
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Automatik Bj 10/1990
Audi 200 Automatik Bj 12/1988 (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Audi A6 Avant Automatik Bj 03/96
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel

Re: Youngtimer Versicherung?

Beitragvon kspanda750 » 18.01.2019, 18:29

Hallo Jens
125 € Haftpflicht. Teilkasko mit 150€ SB so um die 30€. Alles pro Jahr.
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 20.05.2010, 19:52


Zurück zu Der Audi 100/A6 Typ C4 ab MJ91

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste