Multifuzzi F76 Messwert

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Multifuzzi F76 Messwert

Beitragvon TurboQuattro1986 » 24.08.2019, 21:32

hallo Kollegen

hätte da eine spezielle Anfrage:

wäre jemand so freundlich, und könnte mir am Stecker des Multifuzzi (der wo das Kabel dran ist) zwischen Kontakt R und Motorblock die Spannung messen...?

Hintergrund: Pin R teilt sich auf Motronic und Klimabedieneinheit auf...im Fehlerfall (119°C) wird Pin R auf Masse gezogen und der Wagen geht in Notlauf..d.h. es muss entweder in der Motronic oder in der Klimaeinheit ein Pullup Widerstand verbaut sein, der den Pin R "vorspannt"

ich möchte ein frei programmierbares STG einbauen, die Analog Eingänge halten jedoch nur 5 Volt aus...

liegen mehr als 5 Volt an, muss ich einen Pullup auf 12 V setzen und dann entsprechend herunterteilen
liegen weniger als 5 Volt an Pullup auf 5V und dirékt auf den Analogeingang

habe schon gesucht, leider nichts gefunden

Danke

Reini
TurboQuattro1986
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 03.01.2006, 23:11

Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste