anderes Ölthermostat für die Turbos?

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon Kai aus dem Keller » 15.05.2018, 14:06

Moin!
Bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Ölthermostat für meinen 10VT. Ansich ists nix schwieriges, denn das Originalteil ist bei Tradition noch zu bekommen und auch preislich i.O. sofern es wieder fast 30 Jahre hält. :D
Nun soll es solch ein Ölthermostat in der gleichen Bauform angeblich auch in anderen Fahrzeugen gegeben haben (angeblich z.B. Golf1 GTI). Ich frage mich nun zwei Dinge. Einerseits ob die Thermostateinsätze für andere Fahrzeuge evtl. andere Öffnungstemperaturen haben und ob sie andererseits noch zu bekommen sind.
Unser Ölthermostat hat eine Öffnungstemperatur von 110°C, vielleicht gibt es ja eines was etwas früher öffnet?

Gruß,
Kai
Benutzeravatar
Kai aus dem Keller
Entwickler
 
Registriert: 29.01.2008, 16:12
Wohnort: Hamburg (Süd)
Fuhrpark: 200 20V rot
200 20V schwarz
200 20V Avant silber
100 Sport Avant 10VTQ
V8 4,2 blau
A6 C4 2,6 fronti LPG

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon Lux » 25.05.2018, 11:00

Also soweit ich mich noch erinnere war bei mir bei 80-90℃ öl der ölkühler dann auch heiß.
110℃ finde ich sehr spät.

Mfg
Lux
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.10.2008, 17:10
Wohnort: Jahnsbach
Fuhrpark: Audi 200 Avant Quattro

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon SI0WR1D3R » 26.05.2018, 06:29

Hi,

also ich kann mir nicht vorstellen, dass das Thermostat unter 110°C schon öffnen sollte.

Ein anständiges Öl hält auch locker bis 140°C und mehr durch vll mal die Betriebstemp davon ansehen.
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Projektleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon matze » 26.05.2018, 07:50

110°c maximal geöffnet....
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon Kai aus dem Keller » 03.06.2018, 23:42

Moin!
Der Vollständigkeit halber, das Porsche Ölthermostat hat eine Öffnungstemp. vom 83°C, zu finden unter Porsche Teilenr. 96420734902
Das Öl durchaus auch bei 140°C keine Probleme hat ist klar, denke nur daran dass bei 140°C die Kühlwirkung in manchen bereichen eher gering ausfällt. 83°C beim Porscheteil find ich allerdings auch schon sehr niedrig...

Gruß,
Kai
Benutzeravatar
Kai aus dem Keller
Entwickler
 
Registriert: 29.01.2008, 16:12
Wohnort: Hamburg (Süd)
Fuhrpark: 200 20V rot
200 20V schwarz
200 20V Avant silber
100 Sport Avant 10VTQ
V8 4,2 blau
A6 C4 2,6 fronti LPG

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon kai 1 » 14.06.2018, 20:15

hallo

bei Porsche gilt es aber zu bedenken das der ölkreislauf allgemein stärker zur kühlung mit rangezogen wird weil der Motor ja selbst luftgekühlt ist

Mfg Kai
kai 1
Entwickler
 
Registriert: 15.12.2005, 22:51
Wohnort: Leipzig
Fuhrpark: A6 4B 1,8t Avant 2002
Golf 1 Bj 1980

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon kai 1 » 12.07.2018, 21:59

hallo

ist das ähnlich dem 4 zylinder thermostat ?

http://www.golf1.info/forum/index.php?t ... post905797

Mfg Kai
Sound-Cars Team
kai 1
Entwickler
 
Registriert: 15.12.2005, 22:51
Wohnort: Leipzig
Fuhrpark: A6 4B 1,8t Avant 2002
Golf 1 Bj 1980

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon Mr_Mindfunk » 30.06.2019, 09:48

Moin, ich wühl das Thema mal wieder hoch, da mein Ölthermostat wohl einen weg hat und es das inzwischen nicht mehr zu geben scheint. Bei Audi eh net, im Zubehör net und bei Audi Tradition auch net mehr (oder ich habs übersehen). Gibt es eine Ersatzvariante von nem anderen Fahrzeug die passt und noch zu bekommen ist oder besteht die Chance das Teil irgendwie wieder gangbar zu machen?
Gruß und danke schonmal...
Mr_Mindfunk
Forumseinsteiger
 
Registriert: 04.05.2019, 14:27
Fuhrpark: Audi A4 B5 Kombi 1,8l
Audi 100 C3 Limo 2,2t
diverse Fahrräder

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon kspanda750 » 30.06.2019, 11:13

Hat mal jemand ein Bild und eine Teilenummer? Wo sitzt das Teil? Fahre auch einen 10VT.
kspanda750
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 20.05.2010, 19:52

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon matze » 30.06.2019, 12:31

Hab meine umgebaut auf 87grad
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon matze » 30.06.2019, 12:32

Die orginalen fangen bei 100 auf zu machen und bei 110 max Offen.
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon Kai aus dem Keller » 01.07.2019, 09:23

Hier mal ein Bild dazu: https://www.rosepassion.com/de/cat/porsche-964-1994-964-carrera-2-cabrio-automatikgetriebe/M239/motor-und-kraftstoffzuleitung/B36/schemas/olkuhler-leitungen/I365/thermostateinsatz/P42747

Hab genau dieses Thermostat im 10VT verbaut. Sitzt mit im Ölfilterflansch. Zum tauschen muss am besten der Flansch raus. Das Porsche Teil ist übrigens exakt das gleiche wie das von Audi bis auf den eingeschlagenen Temp. Wert. Auf dem Auditeil steht 110°C und auf dem von Porsche 100°C. Man kann also, sollte es das originale Audi Teil wirklich nirgends mehr geben, problemlos das Porsche Teil verwenden. Die 10°C Unterscheid sollten kein Problem sein. Warum allerdings in der Doku von Porsche von 83°C die Rede ist durchschaue ich nicht ganz...

Gruß,
Kai
Benutzeravatar
Kai aus dem Keller
Entwickler
 
Registriert: 29.01.2008, 16:12
Wohnort: Hamburg (Süd)
Fuhrpark: 200 20V rot
200 20V schwarz
200 20V Avant silber
100 Sport Avant 10VTQ
V8 4,2 blau
A6 C4 2,6 fronti LPG

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon matze » 01.07.2019, 18:46

Bei meinen 3 Flaschen war ein 100grad thermostat verbaut..
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon Acki » 01.07.2019, 21:07

So sieht das Öl Thermostat vom V8 auch aus. Defacto kann da nicht viel kaputt gehen. Wachsfüllung weg. Das war es.
Wenn man ein andere hat, der PIN bzw der Überstand bestimmt die Öffnungstemperatur. Also billiges Thermostat kaufen, Länge adaptieren und mit Wasserkocher überprüfen.
Acki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 07.05.2011, 13:50
Fuhrpark: Audi 100 Avant S4 V8 quattro
Audi S6 Avant 4.2
Audi RS4 B5
Fiat Uno Turbo

Re: anderes Ölthermostat für die Turbos?

Beitragvon Mr_Mindfunk » 06.07.2019, 08:20

Dann wär ein Link für ein billiges Thermostat jetzt n Trick...das Porsche Teil kost ja gleich das doppelte, von dem was das Originalteil gekostet hatte...
Mr_Mindfunk
Forumseinsteiger
 
Registriert: 04.05.2019, 14:27
Fuhrpark: Audi A4 B5 Kombi 1,8l
Audi 100 C3 Limo 2,2t
diverse Fahrräder


Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste