Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon waidler » 17.02.2017, 09:49

Servus Forum

Ich würde gerne mein Fernlicht auf Relaisbetätigung umbauen da hinten am Stecker des NSW-Schalters schon deutliche "Abbrandspuren" zu erkennen sind.
Im Stromlaufplan vom Etzold(siehe Link) ist ersichtlich dass eine weiß/gelbe Leitung von Pin 6/NL am Schalter an einen Verteilerpunkt T10/7 geht und sich dort aufteilt. Kann mir jemand sagen wo dieser T10/7 ist ohne dass ich jetzt diese weiß/gelbe Ader durchs ganze Cockpit verfolgen muss? Ist das auch einer der Stecker an der Unterseite des Sicherungskastens?
https://sowirdsgemacht.com/fahrzeug/band41/Audi-100-Audi-200-Audi-Avant.html#!289


Mercy
Benutzeravatar
waidler
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.12.2010, 10:57
Wohnort: Niederbayern

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon waidler » 17.02.2017, 11:45

P.S.
Es geht natürlich um die NSW wie im Betreff steht, ich hab da in der ersten Zeile Quatsch geschrieben. Sorry.
Benutzeravatar
waidler
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.12.2010, 10:57
Wohnort: Niederbayern

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon SI0WR1D3R » 17.02.2017, 12:41

Hi,

erstmal servus!

Hier mal der Link der Relaisschaltung fürs Abblendlicht: http://audi100.net/Technik/Tips___Trick ... pdate.html

Ich würde für Umbau/Nachrüstung der Relaisschaltung von Nebelscheinwerfer/Nebelschlussleuchte vor Umbau die Schalter selbst checken und ggf. erneuern. Diese sind eigentlich, so bei mir, nicht nennenswert überlastet. Innen jedoch liegen mit der Zeit die Kontaktschinen nicht mehr stark an, was zu Kontaktproblemen führt.
Ansonsten muss auch beachtet werden, dass keine weiteren Leuchten an die NSW Schalter angeschlossen werden, dafür sind die eher zu schwach dimensioniert.

Zur Nachrüstung der Relais, 1x NSW, 1x NSL verwenden. Der NSL Schalter aktiviert zudem die NSW automatisch mit, dies beachten bei der Relaisschaltung.
Ansonsten analog wie beim Fern/Abblendlicht zu bauen.

VG
Woife
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Abteilungsleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon waidler » 17.02.2017, 13:27

Servus

Ja, die Anleitung kenn ich, Abblend- und Fernlicht hab ich schon vor ner Zeit mal umgebaut.
Ich finde nur leider nicht wo diese weiß/gelbe Leitung am Verteilerkasten ankommt. Da würd ich nämlich dann auftrennen, so wie es bei Abblend und Fernlicht auch gemacht wird.
Es würd mir schon reichen wenn mir jemand ne Lektüre empfehlen könnte wie man zwischen den Bezeichnungen im Schaltplan (z.B. T10/7) auf die Belegung im Sicherungskasten schließen kann.
Die NSL könnte ich bei der Aktion dann auch gleich noch mitmachen. Die geht laut Schaltplan ja an den Kontakt T10a/7, von dem ich halt leider auch nicht weis wo ich ihn finden kann.
Benutzeravatar
waidler
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.12.2010, 10:57
Wohnort: Niederbayern

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Hacki » 17.02.2017, 13:35

Ich finde nur leider nicht wo diese weiß/gelbe Leitung am Verteilerkasten ankommt.


Nirgends....

Das Kabel geht direkt vom Schalter zu den NSW.
Bei den Hauptscheinwerfern geht's vom Schalter zum Sicherungskasten, weil jeder Glühfaden (Abblend- und Fernlicht) eine eigene Sicherung hat.
Bei den NSW sitzt die sicherung aber *vor* dem Schalter.

Du wirst also den Kabelbaum irgendwo nach dem Schalter auftrennen müssen. Idealerweise wohl an der Steckverbindung T10.

T10 und T10a sind "Steckverbinder, 10-fach blau" und braun, "hinter schalttafeleinsatz".

D.h. die dinger wirst du irgendwo hinter dem KI / über dem Ablagefach finden. So viele 10-polige blaue / braune stecker wird's da schon nicht geben.

Bau halt mal das KI und das Ablagefach aus und such. Das ist doch eine Sache von 10 minuten. :wink:

Gruß
Audi 80 GL - 1.6l 86PS - EZ 1982 - typ 81
Audi 100 Avant 2.3E - EZ 1989 - typ 44
nerdgarage.de
Benutzeravatar
Hacki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.02.2010, 11:22

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon waidler » 17.02.2017, 13:40

Danke, das wollte ich wissen. :danke:
Benutzeravatar
waidler
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.12.2010, 10:57
Wohnort: Niederbayern

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Quattro-Jan » 17.02.2017, 14:51

Sicher, dass bei den Typ 44 auch schon die NSW's mit eingeschaltet werden wenn man die NSL einschaltet?! Also ich weiß, dass das normalerweise zumindest heutzutage so ist, bin aber davon ausgegangen, dass es bei denen halt noch nicht geht wegen des alters, weil bei meinem 100er muss ich beides extra schalten?!
Quattro-Jan
Entwickler
 
Registriert: 13.09.2016, 14:31
Wohnort: nahe Karlsruhe
Fuhrpark: 200 20V bj. 90 (Alltagsauto)
100er nf2 Quattro Sport2 bj.90 (Stillgelegt für div. nachrüstungen)

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon cristofer » 17.02.2017, 14:59

Quattro-Jan hat geschrieben:Sicher, dass bei den Typ 44 auch schon die NSW's mit eingeschaltet werden wenn man die NSL einschaltet?!

Sicher :!:
Typ 44 \\\\ 100 2.0 E Limo "RT" "AMK" EZ 10./1990 Tornadorot
Typ 44 \\\\ 100 1.8 Limo "PH" "AUF" EZ 10./1990 Alpinweiss
Schlachter: Typ 44 100 Limo "NF" "REH" MJ90 Zyclam Perleffekt
Benutzeravatar
cristofer
Entwickler
 
Registriert: 23.11.2011, 22:17
Wohnort: nahe Neckarsulm, zeitweise auch Köln und nahe Hannover

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon 1TTDI » 17.02.2017, 16:15

Ja ist so. Ist ganz einfach gemacht. Der Schalter für NSL hängt an der NSL und den NSW und der für den NSW nur an den NSW.
So, wie bei mir hat jemand bei dir wahrscheinlich einfach das Kabel zwischen den beiden Schalter gekappt.
Siehste, wenn du die Schalter raus ziehst.
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Wohnort: Kreis Borken
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ12/90, lago , 735000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 115000km

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Quattro-Jan » 17.02.2017, 20:35

Hmm ok dann muss ich mal schauen. Danke !
Quattro-Jan
Entwickler
 
Registriert: 13.09.2016, 14:31
Wohnort: nahe Karlsruhe
Fuhrpark: 200 20V bj. 90 (Alltagsauto)
100er nf2 Quattro Sport2 bj.90 (Stillgelegt für div. nachrüstungen)

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Roger_58 » 19.02.2017, 22:19

Im Sicherungskasten im Motorraum ist das Relais 1 für die Nebelscheinwerfer; es braucht wohl kein zweites.
ta nervoso? vai pescar

I schpiik Inglish ferri fäll

Bloos dat kann ick nik so schnell

http://www.portalbarradosul.com.br
http://www.joinville.sc.gov.br/
Benutzeravatar
Roger_58
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.01.2006, 18:34
Wohnort: Niederurnen GL
Fuhrpark: der grosse: 44er Avant MC2 CD Jg 90 Cyclam, 5 Gang, der einzige fahrbare NFL
der kleine: 44er Limo 2.0 NC turbodiesel JG 86 Kalaharibeige
es stehen noch einige 44er NFs, CNs, MCs und KZ herum
für den Sommer Yamaha XV 1000 Midnight Special Jg 84

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Hacki » 19.02.2017, 22:32

Das relais sorgt nur dafür dass die Nebelscheinwerfer nur bei eingeschaltetem Stand- bzw Abblendlicht funktionieren, entlastet aber nicht den Schalter, worum es hier geht.
Audi 80 GL - 1.6l 86PS - EZ 1982 - typ 81
Audi 100 Avant 2.3E - EZ 1989 - typ 44
nerdgarage.de
Benutzeravatar
Hacki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.02.2010, 11:22

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Typ44 » 21.02.2017, 06:42

Wenn ich den Stromlaufplan richtig deute, geht die weiß/gelbe Leitung in die Steckverbindung T10 (10fach, blau, hinter Schalttafel).
Diese sitzen unter dem Lenkrad neben dem Zusatzrelaisträger. Es gibt allerdings auch unterhalb vom Radio hinter der MiKo 4 oder 5 Steckverbindungen.

Ich schaue nachher mal an meinem "Müllkabelbaum" ob ich auf die Schnelle erkennen kann, welcher Stecker wo gemeint ist :wink:
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
- A8 Bj´01 3.7 Q
-Cabrio Bj´91 NG

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Typ44 » 21.02.2017, 09:49

CIMG2869.JPG

Von der Form und Bauart würde ich behaupten, der Stecker sitzt unterm Lenkrad neben dem Zusatzrelaisträger.
Die 2 weiß/gelben Kabel zu den Scheinwerfern gehen in den grünen Kabelbaum.
(Kabelbaum ist von einem 2.0E (RT-Motor) von 1989 oder 1990 > ob sich etwas an den Kabelbaumfarben geändert hatte, ist mir nicht bekannt
(EFH und ZV ist über all die Jahre Blau geblieben :D ).
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
- A8 Bj´01 3.7 Q
-Cabrio Bj´91 NG

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Typ44 » 21.02.2017, 19:48

Was man hier allerdings beachten sollte:
Wenn man hier ein Relais zwischen setzt, hat man von der Batterie bis zum Scheinwerfer keine Sicherung.
Ob man da etwas zwischensetzt, muß jeder selbst wissen, ich würde es tun :wink:
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
- A8 Bj´01 3.7 Q
-Cabrio Bj´91 NG

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Typ44 » 02.03.2017, 21:51

Ich werde ebenfalls ein Relais verbauen, habe mir heute alles vorbereitet :D
Ich werde es an dem blauen Stecker einschleifen und mit Sicherung am Sicherungskasten, in der Zusatzsicherungsleiste, absichern.
CIMG2869kopie.jpg


Grob wird es so sein:
Leitung von Schalter (1 Kabel gelb/weiß, blauer 10fach-Stecker) an Relaisklemme 86
Masse an Relaisklemme 85
Plus von Batterie vom Sicherungskasten Steckplatz Feld L an Relaisklemme 30
Von Relaisklemme 87 1 Kabel hoch zum Sicherungskasten an Sicherung, von dort wieder runter an den blauen Stecker, wo ich die Leitung vom Schalter ausgepint habe.

Was mir nur noch nicht so klar ist, mit wieviel A soll ich absichern?
1 Scheinwerfer Abblendlicht (55W) ist mit 10 A abgesichert, Fernlicht mit 60W ebenfalls mit 10A (jeweils 2 10A-Sicherungen pro Scheinwerfer)
Nebler haben ebenfalls 55W, wären 2x 55W über eine Sicherung.
Jetzt die Frage: 15A wie es ursprünglich bei den NS ist, oder lieber 20A (2x 10A, wie es bei den Hauptscheinwerfern ist)......?
Hier fehlt mir in der Tat das nötige theoretische Wissen :oops: :oops: :oops: .
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
- A8 Bj´01 3.7 Q
-Cabrio Bj´91 NG

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon 1TTDI » 02.03.2017, 22:46

15A sollte bei den dünnen Kabeln zu den NS ausreichen. Die haben genug Widerstand um den Einschaltstrom zu begrenzen.
Bei direktem Anschluß an die Batterie mit dicken kurzen Kabeln wären 20A wohl besser geeignet.
Aber egeal, welchen Wert du nimmst. Mit beidem machst du nichts falsch. Nur höher würde ich nicht gehen.
Benutzeravatar
1TTDI
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 25.06.2005, 11:38
Wohnort: Kreis Borken
Fuhrpark: Audi 100 TDI Sport EZ12/90, lago , 735000km
Audi 100 TDI Avant EZ 08/90, nautic, 115000km

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Typ44 » 02.03.2017, 23:42

Ok, vielen Dank.
Dann weiß ich bescheid :D
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
- A8 Bj´01 3.7 Q
-Cabrio Bj´91 NG

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Typ44 » 03.03.2017, 19:05

So, Update verbaut und begeistert, obwohl die "Dunkelfahrt" noch fehlt :D

Im Vergleich zu den Scheinwerfern wirkten die Nebler immer etwas dunkler und gelber, in allen Scheinwerfern waren Osram Nightbreaker mit +110% verbaut :shock:

Jetzt wirkt das Licht der Nebler wesentlich weißer und heller > passt farblich endlich zu den Hauptscheinwerfern :D
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetalic
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Bauknechtmetalic (Weiß)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetalic (Spaßmobil April bis Oktober)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
- A8 Bj´01 3.7 Q
-Cabrio Bj´91 NG

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon 5-ender » 22.03.2017, 01:35

Roger_58 hat geschrieben:Im Sicherungskasten im Motorraum ist das Relais 1 für die Nebelscheinwerfer; es braucht wohl kein zweites.


Hallo,
Welches Relais ist denn da orginal verbaut ?
Ich hatte bei mir auch die NSW nachgerüstet, da nach dem anklemmen alles funktionierte, hab ich da immer nur die Drahtbrücke drinne gelassen.
Allerdings hats mir jetzt schon 2 Zubehör Lichtschalter gekillt. Kann Zufall ( Billig Nachbau ) sein oder vlt auch daran liegen???
Shalter war von ATU für 36 €
Grüße 5-ender
Ey nicht auf dem Gulli parken, sonst kommen die Turtles nicht raus!
5-ender
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 13.10.2011, 00:32
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Fuhrpark: Scirocco GTX BJ 87,ATS-Cup,Klima,Servo,Automatik,EFH,Easp,Funk-ZV-Alarm !JH
Scirocco GT 2 Bj 91,Servo,Umbau auf 16V KR
Audi Avant 2,3L ,Servo,AHK,EFH,Easp,Sshd, Holz - Velour ,NF
Audi Kabriolet, 2,3L ,Klima,Leder,Holz,S-Line Lenkrad,schwarz,NG

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Manuel79 » 22.03.2017, 18:18

Typ44 hat geschrieben:Was man hier allerdings beachten sollte:
Wenn man hier ein Relais zwischen setzt, hat man von der Batterie bis zum Scheinwerfer keine Sicherung.
Ob man da etwas zwischensetzt, muß jeder selbst wissen, ich würde es tun :wink:


Ich habe bei mir entsprechende Relais mit integriertem Sicherungshalter verwendet. Die gibt es z.B. bei Conrad, Reichelt & Co. Sind schön kompakt und sparen Arbeit und Material.
Manuel79
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 30.08.2014, 17:31
Fuhrpark: Käfer, Audi Cabrio, Passat 32b

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Hacki » 23.03.2017, 09:43

Das behebt das Problem aber nur teilweise, du hast dann immernoch ein Kabel direkt von der Batterie zum Relais ohne sicherung dazwischen.


Klar hast du das durch die + versorgung der ZE auch, aber irgendwie vertraue ich den serienmässigen kabelbäumen doch mehr als dem selbstgebastelten kram.

Deshalb gibts für meinen geschmack nur 2 Optionen:

- 1. Fliegende sicherung mit kurzem kabelstück direkt an die Batterie hängen:
IMG_0439.JPG

IMG_0441.JPG


Dafür gibts fertige sicherungshalter, oder du steckst einfach 2 Kabelschuhe auf die Sicherung drauf. Ist dann etwas mehr gefummel die Sicherung auszutauschen wenn's notwendig werden sollte, aber in der Regel gehen die ja nicht kaputt solange kein defekt vorliegt. Oder man mist gebaut hat.

- 2. Plus an der ZE abgreifen.
Es gibt genug unbelegte pins in der ZE mit einem eigenen Sicherungssteckplatz die man für solche späße verwenden kann.


Gut, dritte option ist natürlich dass du das relais mit integrierter sicherung direkt an die Batterie hängst und nicht in den Innenraum... :wink:


Gruß
Audi 80 GL - 1.6l 86PS - EZ 1982 - typ 81
Audi 100 Avant 2.3E - EZ 1989 - typ 44
nerdgarage.de
Benutzeravatar
Hacki
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.02.2010, 11:22

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon waidler » 23.03.2017, 10:09

Im Sicherungskasten war bei mir seitlich so eine zusätzliche Sicherungsleiste mit den beiden Motorsicherungen, da waren noch 2 Plätze frei. Um die nutzen zu können hab ich mir diese Flachstecker http://www.ebay.de/itm/161856905254?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT besorgt.
Dann braucht man nur noch eine kurze Brücke von einem freien Kontakt an Klemme 30 unterhalb des Sicherungskastens an die Sicherungsleiste und von dort weiter zum Relais der NSW. Die Betätigung des Relais ist dann weiterhin über die originalen Sicherungen abgesichert.
Ich habs die Tage jetzt auch in Betrieb genommen, also zumindest in der dunklen Garage sieht man schon einen Unterschied zu vorher find ich. Wie sich das dann bei schlechtem Wetter verhält wird sich zeigen. Evtl. lohnt es sich auch die NSW auf Osram Nightbreaker umzurüsten? Bei den Scheinwerfern bild ich mir ein mit denen eine viel hellere Ausleuchtung zu haben.
Benutzeravatar
waidler
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.12.2010, 10:57
Wohnort: Niederbayern

Re: Lichtupdate für die Nebelscheinwerfer

Beitragvon Manuel79 » 25.03.2017, 22:36

Hacki hat geschrieben:Gut, dritte option ist natürlich dass du das relais mit integrierter sicherung direkt an die Batterie hängst und nicht in den Innenraum... :wink:


Genau so habe ich es realisiert, alles andere ist für mich auch nur ein mehr oder weniger guter Kompromiss. :wink:
Manuel79
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 30.08.2014, 17:31
Fuhrpark: Käfer, Audi Cabrio, Passat 32b


Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste