100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen?

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen?

Beitragvon Audi Flotte » 25.09.2016, 18:29

Hallo Leute,

ich fahre nen Audi 100 Turbo Fronti Gradkantler nun meine Frage:

Ich mache nächstes Jahr die BBS 16" 8J ET35 vom V8 drauf und wahrscheinlich mit 215er Bereifung. Wie Tief kann ich noch gehen mit der Kiste ohne das irgendetwas schleift (Kotflügel bördeln kommt nihct in Frage) denn die Felgen kommen ja schon ziemlich weit raus oder? 20mm oder 40mm Tieferlegen? Habe Bilstein B4 Gas Dämpfer drin leiden diese unter der Tieferlegung? Gibt da ja geteilte Meinungen.

Danke :)
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon rookz » 26.09.2016, 13:28

Das passt m. E. nach nicht.

An meinem Turbo quattro passte es nur mit anderem Sturz hinten.
Audi 100 CD 5E KZ 05/87
Audi 100 S4 AAN 04/94
Audi quattro WR 10/81
Audi 80 2.2 quattro KK 09/83
Mercedes S211 220 CDI

Honda Africa Twin
M72 Gespann 1958
Benutzeravatar
rookz
Entwickler
 
Registriert: 10.02.2005, 18:03
Wohnort: Dinklage

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 28.09.2016, 09:06

Oh ok.. dann wäre die Sache ja schon geklärt :/
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 06.10.2016, 09:11

Bezüglich Sturz verstellen... wie weit müsste man den negativ? verstellen und wie sieht das von hinten etc. aus bitte um Bild? Und hat das irgendwelchen Einfluss auf das Fahrverhalten usw. sowie Reifenabnutzung nicht mehr Symetrisch
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Ceag » 06.10.2016, 11:30

rookz hat geschrieben:Das passt m. E. nach nicht.

An meinem Turbo quattro passte es nur mit anderem Sturz hinten.


Beim Fronti kann man an der HA den Sturz nicht verstellen, geht nur beim Quattro.

Die BBS Kreuzspeichenfelgen gab es auch passend zum 100/200ér. Ist dann zwar nur 15", dennoch das gleiche Design.
Wenn es 16" sein muss (aus welchen gründen auch immer) schau Dir mal die A8 Felgen an, vielleicht wirst Du ja dort fündig.
Als Beispiel: A8 Felgen

Generelle Informationen zu diesem Thema klick mich!

Gruß

Jens
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Automatik Bj 10/1990
Audi 200 Automatik Bj 12/1988 (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Audi A6 Avant Automatik Bj 03/96
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 06.10.2016, 14:04

Mist! Na ich fahre gerade 15" und habe mir die V8 Felgen schon geholt ich will einfach bisschen größere haben 17" passt find ich nicht ganz so gut (meine Meinung) Nach anderen Felgen zu schauen macht jetzt keinen Sinn da ich mir erst die V8 Felgen geholt habe. Drauf Passen tun sie ja allerdings muss ich dann damit Leben das ich nicht Tieferlegen kann.. richtig? Allerdings VA 40mm HA20mm könnte schon gehn oder nicht? Keilform ist ja eh geil
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 06.10.2016, 14:27

So sieht es jetzt aus mit 6x15 ET45.. die V8 Felge kommt ja theoretisch nur weiter nach vorne der Abstand nach oben bleibt ja vorerst gleich also genug Platz um 20mm Tiefer zu gehn vorallem mit härteren Federn dürfte doch gehn oder?
Dateianhänge
IMG-20160609-WA0015[1].jpg
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Ceag » 06.10.2016, 15:00

Hi,

da muss ich passen.
Vermute aber, das sich die ET unterscheidet und somit sich die Spur vergrößert.
Schau einfach nach: klick mich!

Warum kauft man sich Felgen ohne zu wissen, ob diese passen?


Gruß

Jens
Wer nicht fähig ist den Blinker seines Kfz´s zu betätigen, dem sollte nich die Erlaubnis erteilt werden sich im Straßenverkehr zu beteiligen!

Audi 200 Automatik Bj 10/1990
Audi 200 Automatik Bj 12/1988 (in Teilen)
Audi 100 Avant Quattro Sport Bj 03/1990 (Verunfallt 07/2010)
Audi 100 Avant Quattro Bj 07/1989
Audi A6 Avant Automatik Bj 03/96
Simson Star Bj 1972
Benutzeravatar
Ceag
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 09.05.2005, 21:16
Wohnort: Langwedel

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 06.10.2016, 15:26

Mach ich danke :)

Na die Felgen passen ja das weiß ich 100%ig gibt ja genug andere die mit diesen Felgen fahren das Problem ist nur das ich mit dem Gedanken spiele ihn Tieferzulegen, ansonsten passen die Felgen eiwandfrei ;)
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon André » 06.10.2016, 18:55

Audi Flotte hat geschrieben:Na die Felgen passen ja das weiß ich 100%ig gibt ja genug andere die mit diesen Felgen fahren das Problem ist nur das ich mit dem Gedanken spiele ihn Tieferzulegen, ansonsten passen die Felgen eiwandfrei ;)


Also, ich kenne ehrlich gesagt keinen einzigen Gradkantler, wo diese Felgen wirklich passen.
Es gibt ein paar, die es sich schönreden, und in Kauf nehmen, dass ihre Reifen beim Einfedern schleifen (was die Zulassungsbehörden übrigens nicht akzeptabel finden).
Viele kommen dann irgendwann zu der Erkenntnis, dass sie eben doch bördeln müssen (was Du ja kategorisch ausgeschlossen hast), oder im Minimum die Kanten umlegen müssen.

Aus dem Post mit dem Bild des aktuell Zustandes entnehme ich, dass Dir nicht klar ist, dass die Räder während der Fahrt einfedern (müssen), und zwar allgemein mehr als der Abstand von der Reifenkante bis zur Kotflügelkante.
Härtere Federn an sich ändern diesen Federweg erstmal gar nicht (sondern nur die Häufigkeit, mit der man ins starke Federn kommt), Federwegsbegrenzer können etwas helfen, aber wenn man den Federweg so begrenzt, dass der Reifen nicht mehr bis zum Kotflügel kommt, fährt der Wagen sich härter als ein F1-Renner.

Bei einigen Fz. schleift bereits die optionale Serienbereifung mit 205er, auf 7" mit ET45. Das höchste was glaubhaft passen kann (ohne Bearbeiten), sind nach meiner Beobachtung 7,5" ET 45 mit 215; Du willst auf ET35 und 8", also nochmal über 1cm weiter raus.

Ciao
André
VW LT 28 WoMo 2,4R6D, ´82, 350tkm, verkauft; VW Passat Variant 32B sandmetallic 1,3, ´83, verkauft; Audi 100 Avant NFL 2,3E, blau, verkauft ins Forum, Audi 100 Avant Sport 2,3E, panthero, 250tkm, verkauft ins Forum; VW Passat Variant Ideal Standard, ´92, indianrot, 178tkm, abgegeben; Opel Omega Caravan 2,5V6, ´97, irgendwie grünblau, 188tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´96, racingschwarz, 170tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´00, fröhlichblau, 180tkm, entsorgt; VW Golf 3 Avenue 1,8, ´95, indian?rot, 230tkm, auseinandergefallen; Renault Mégane II Luxe dynamique 1,6, ´03, angora-beige, 178tkm, in Zahlung
Nissan Pul sar Tekna 1,5dci, azureblau

Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben
Benutzeravatar
André
Moderator
Moderator
 
Registriert: 07.05.2004, 14:17
Wohnort: Göttingen

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 06.10.2016, 19:33

Doch mir ist schon klar das er über den Kotflügel einfedert ich dachte nur durch härtere federn tut er dies nicht mehr so extrem. Ich hab hier noch ein Bild von nem Bekannten dort sind auch 16" ET35 BBS Felgen drauf (Keine Ahnung ob 205er oder 215er aber sieht nach 215 aus?) und soweit man dem Bild entnehmen kann auch etwas Tiefergelegt.

PS: Was wäre Kanten umlegen?
Dateianhänge
IMG-20160429-WA0002.jpg
IMG-20160429-WA0003.jpg
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 03.12.2016, 00:29

So da ich Nächte lang einfach nicht mehr ruhig schlafen konnte ohne mit Sicherheit zu wissen ob die BBS Felgen auf mein Audi 100 passen, habe ich 2 alte Sommerreifen genommen mit der größe 215/55 und auf 2 Felgen drauf gepackt. Felgen hinten montiert und siehe da es passt. Bin damit gefahren es schleift nix und Luft hab ich auch maßig. Der Reifen liegt knapp innerhalb der Kante und es schleift beim einfedern nichts! Also die BBS Felge ist eine 8Jx16 ET35 auf 215/55er Reifen und Sie passt und habe Luft und es schleift nix!!!!! Jetz soll mir noch einmal jemand damit kommen "das passt nie". Selber ausprobieren Leute, jedes Auto ist anders auch wenns das gleiche ist. Ob der TÜV diese Rad- Reifenkombi nun abnimmt ist eine andere Frage. Es ging einfach nur erstmal darum ob es passt oder nicht... UND ES PASST!

PS: Auto ist nicht Tiefergelegt. Bilder sind nicht die besten und habe vergessen eines seitlich zu machen wo man die KAnte mit Reifen sieht.
Gru? Dani :)
Dateianhänge
20161202_190814.jpg
20161202_190645.jpg
20161202_190630.jpg
20161202_190559.jpg
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon ELCH » 04.12.2016, 20:40

Alleine im Wagen eine Runde ums Haus zählt nicht.

Komplettes Grillzubehör in Kofferraum und 4 Stramme Kerle im Auto. Dann auf nem gepflegten Waldweg zum Grillhäuschen fahren...

:arrow: :idea:
grüsse aus dem Emmental!
Benutzeravatar
ELCH
Entwickler
 
Registriert: 26.03.2011, 21:58
Fuhrpark: NFL Typ44
Audi 100 2,3E
Avant ohne Dachreling
Schwarzes Leder

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 04.12.2016, 21:21

Eine Runde ums Haus... ich bin damit extra zum Kreisverkehr gefahren und hab nen schönen Drift hingelegt, abgefahrenen Sommerreifen im Winter sei Dank :D ich denke damit hatte ich schon recht viel Seitenneigung und Einfederung, aber ja werde ich noch Testen, also sozusagen die härtseste Variante :) hatte keine Leute da zum reinstezen. Aber wenn es ansich nicht schleifen sollte, auch bei 2 Personen und ein wenig Gepäck nicht, sondern nur bei voller beladung mit 4 Personen, dann kann ich gerne darauf verzichten mit dem Wagen zum Grillen zu fahren damit ich weiterhin diese geilen Felgen drauf lassen kann :)
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 10.12.2016, 20:30

Verschränkung selbst getestet... 2 1/2 Finger Luft hinten Links!!! Man ist da viel Luft, da passt ja nochmal ein Reifen dazwischen^^
Dateianhänge
20161210_162301.jpg
20161210_162118.jpg
20161210_162054.jpg
20161210_162112.jpg
20161210_161734.jpg
20161210_161723.jpg
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Kai » 10.12.2016, 22:37

Hallo

Verschränken ist aber nicht aussagekräftig bei der hinteren verbundlenkerachse.
Schau dir mal das Prinzip der Achse an und denk mal drüber nach.
Du musst das Auto gleichmäßig beladen und dann schauen.

Bei unserem TÜV hier holen die für solche Eintragungen immer die 3 dicksten Prüfer, dann setzen die sich hinten rein,packen noch 3 Sandsäcke hinten rein und ballern dann in Kreisfahrt über das schlimmste Schlagloch auf dem TÜV Gelände....
Und dabei darf nix schleifen. ;-)

MfG kai
Benutzeravatar
Kai
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 13.11.2010, 01:13
Wohnort: 32584 Löhne

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 11.12.2016, 12:04

Habe ich getestet 2 Kumpels hinten rein und Kofferraum beladen. Gefahren... hat nix geschliffen. Die Federung war voll eingefedert es ging nix mehr runter es ging einfach nicht mehr. Man glaubt es doch einfach :D??? Wahrscheinlich fahrt ihr alle mit kaputten Dämpfern und federn rum und wundert euch dann warum Ihr nichtmal 7Jx15 ET45 drunter bekommt :D? Man länger hör ich mir das echt nimmer an jetzt. Ich hab alles getestet! Habe jetzt sogar noch 40mm Federn für hinten bestellt und Teste es noch einmal mit den Felgen.
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon André » 11.12.2016, 15:02

Audi Flotte hat geschrieben:Habe ich getestet 2 Kumpels hinten rein und Kofferraum beladen. Gefahren... hat nix geschliffen. Die Federung war voll eingefedert es ging nix mehr runter es ging einfach nicht mehr. Man glaubt es doch einfach :D??? Wahrscheinlich fahrt ihr alle mit kaputten Dämpfern und federn rum und wundert euch dann warum Ihr nichtmal 7Jx15 ET45 drunter bekommt :D? Man länger hör ich mir das echt nimmer an jetzt. Ich hab alles getestet! Habe jetzt sogar noch 40mm Federn für hinten bestellt und Teste es noch einmal mit den Felgen.


Also, erstmal Glückwunsch, dass es passt. und Respekt, dass Du so hartnäckig geblieben bist :)

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, warum es bei Dir passt und bei anderen nicht (sieht ja tatsächlich nach relativ viel Platz aus, und die letzten Bilder scheinen mir da auch aussagekräftig, im Gegensatz zu den anfänglichen, wo eben das entscheidende nicht erkennbar war).
Kaputte Dämpfer, und selbst kaputte Federn sollten das ganze eigentlich nicht beeinflussen. Zwar hüpft das Fahrwerk dann und alles hängt durch, aber die Federebene (senkrecht) sollte gleich bleiben (ausser massiv abgebrochene Federn ... aber dann stimmt ja gar nix mehr *g* ).

Bleiben Spurweite, Sturz und - das war immer der Hauptpunkt - der Panhardstab, durch den es hinten versetzt einfedert (hast Du eigentlich die rechte Seite auch in gleicher Weise überprüft?). Ich weiß halt auch, dass es da eben vor vielen Jahren konkrete Erfahrungen gab, dass solche Größen nicht (immer) passen, von Usern, die ich für sorgfältig und vertrauenswürdig halte.
Bei der Sache mit "Original-Maximal-Bereifung passt manchmal schon nicht", muss man jetzt wohl hinterfragen, ob da welche in Wirklichkeit gleich mehrere Parameter verändert haben (also z.B. noch Spurplatten mit drauf gepackt, oder doch 215/225er irrtümlich als "Serie (Gradkantler)" deklariert haben).
Ist es möglich, dass es bei Dir n BMW-mäßigen Sturz hat ? ... Würde den Platz erklären, und n klein bissl sieht es auch so aus, aber kann man aus den Bildern wieder nicht wirklich sagen.

Auf dem vorletzten Bild prangt recht prominent ein "inside" auf der Außenseite ... sind die Reifen evtl. falsch rum montiert?

Ich werde zumindest für mich mal abspeichern, dass auch 8"ET35 mit 215ern passen kann.
Allerdings solange nicht geklärt ist, was den Unterschied in den Erfahrungen, was passt, erklärt, werde ich trotzdem nicht sagen "das passt", sondern nur, dass es Einzelfälle gibt, in denen es geht, aber auch andere Erfahrungen, wo nicht ... also man im Zweifel probieren muss (auch wenn das für Fragesteller natürlich immer sehr unbefriedigend ist)

Ciao
André
VW LT 28 WoMo 2,4R6D, ´82, 350tkm, verkauft; VW Passat Variant 32B sandmetallic 1,3, ´83, verkauft; Audi 100 Avant NFL 2,3E, blau, verkauft ins Forum, Audi 100 Avant Sport 2,3E, panthero, 250tkm, verkauft ins Forum; VW Passat Variant Ideal Standard, ´92, indianrot, 178tkm, abgegeben; Opel Omega Caravan 2,5V6, ´97, irgendwie grünblau, 188tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´96, racingschwarz, 170tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´00, fröhlichblau, 180tkm, entsorgt; VW Golf 3 Avenue 1,8, ´95, indian?rot, 230tkm, auseinandergefallen; Renault Mégane II Luxe dynamique 1,6, ´03, angora-beige, 178tkm, in Zahlung
Nissan Pul sar Tekna 1,5dci, azureblau

Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben
Benutzeravatar
André
Moderator
Moderator
 
Registriert: 07.05.2004, 14:17
Wohnort: Göttingen

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 11.12.2016, 17:41

Danke :)
Ja mich wundert es auch warum es bei mir passt wobei doch andere meinten das selbst die kleinere Variante bei Ihnen schon zum schleifen führt. Mein Freund hat nur gesagt "Du kannst dir anhören und glauben was die anderen schreiben, vorallem wenn es soviele verschiedene Meinungen sind. Probiere es selbst aus und du hast die 100%ige Sicherheit ob es passt oder nicht. In meinem Fall hatte ich Glück so wie es mir scheint.

Als ich das Auto gekauft habe, habe ich keinerlei Veränderungen an Spur, "Sturz" (ich meinte gehört zu haben das man den Sturz beim Gradkantler Fronti sowieso nicht einstellen kann?) oder Panhardstab vorgenommen (es ist auch noch der Originale verbaut, also kein selbstegbauter Verstellbarer). Aber ja du hast recht und ist mir auch selbst aufgefallen... es sieht so aus als hätte man einen Sturz bei dem Fahrzeug. Da stellt sich aber erst wieder die Frage "Das geht da doch gar nicht"? und selbst wenn ist mir davon nichts bekannt und Sturzverstellung mag ich sowieso nicht. Aber ich hoffe es reicht dir wenn ich dir bestätige das die Reifen, ob jetzt meine Winterreifen 195er oder Sommerreifen 205er immer gerade stehen, auch die Abfahrung ist auf beiden Reifenkanten identisch... je nach Kurvenfahrt halt :)

Ja das mit dem "Inside" habe ich im nachhinein auch gesehen. Allerdings muss man hierzu sagen dass, ob jetzt Inside oder Outside, das keine grossen Auswirkungen darauf haben wird wie breit der Reifen auf einer Seite ist. Hat sowieso ja eher was mit der Reifenlauffläche zu tun. Selbst wenn er richtig draufgezogen worden wäre, was jetzt wirklich keine absicht war, hast du ja gesehen wieviel Platz ich trotzdem noch habe (2 1/2 Finger).

Ja wie gesagt jedes Auto, auch wenn es as gleiche ist, ist anders. Genau aus diesem Grund habe ich es selbst probiert. Ja für mich war es auch unbefriedigend, bis ich es letztendlich selbst getestet habe :)

Wie gesagt habe ich mir ja nun gebrauchte 40mm Federn für 40 Euro bestellt um einfach jetzt noch zu testen, ob das auch noch geht oder nicht. Sollte es passen, dann werde ich wohl einer der Glücklichen Gradkantler fahrer sein, bei denen die V8 BBS Felgen mit 40mm Tieferlegung passen.

Wenn der TÜV dann noch mitspeilt nächstes Jahr wäre alles Perfekt.

Gruß Dani
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 11.12.2016, 17:43

Ach fast vergessen. Ja die Rechte Seite habe ich auch überprüft da war massig Platz.. noch mehr wie auf der riskanten linken.
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Kai » 11.12.2016, 22:30

Hallo

Liegt das vielleicht daran das es Hinterachsen mit unterschiedlichen Spurweiten gibt?
Ich meine mal sowas gehört zu haben.

Evtl. hat dieses Auto ja ab Werk so eine schmale Achse drin, oder die wurde mal getauscht?
Ist ja alles möglich...

Mfg kai
Benutzeravatar
Kai
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 13.11.2010, 01:13
Wohnort: 32584 Löhne

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 11.12.2016, 22:47

Hei

ja das mit der schmaleren Spur habe ich auch gehört, allerdings soll dies nur bei den Audi 100 VFL der fall sein.

Ja alles ist möglich das ding war 25 1/2 Jahre in bestitz eines anderen, trotzdem ist alles mir bekannte am Wagen Original.

Gruß Dani
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 26.04.2017, 14:57

Tag Leute :)

es ist soweit... die BBS sind auf meinem Audi 100 mitsamt TÜV eintragung. Das ganze ging eine Stunde und hat 70€ gekostet (Einzelabnahme). Nebenbei wurde der Wagen vom Prüfer auf 10.000€ geschätzt, was ich zwar ziemlich hoch finde aber bezüglich der Optisch, Technischen beschaffenheit fast hinhauen könnte. Werde demnächst eh ein Wertgutachten machen lassen. Was ich dem TÜV vorgelegt habe war lediglich einen Brief, den ich bei Audi angefragt hatte bezüglich der Traglast der Felge (Traglastbescheinigung). Sollte jemand irgendwann einmal ein Fax oder ähnliches der Papiere benötigen, darf er sich gerne melden :) Ich bedanke mich noch einmal bei allen, die sich hier gemeldet und Tipps oder Erfahrungen bezüglich der Felge auf dem Gradkantler bekannt gegeben haben. Nun möchte ich diesen Thread beenden und mit ein paar schönen Bildern ausklingen lassen 8) Schweigen und Genießen :}

Gruß Audi Flotte
Dateianhänge
IMG_5029.JPG
IMG_5063.JPG
IMG_5069.JPG
IMG_5053.JPG
IMG_5049.JPG
IMG_5038.JPG
IMG_5043.JPG
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon DerSportkombiDavid » 26.04.2017, 21:41

Moin,

sieht auf jeden Fall stimmig aus. Auto, Felgen und Anbauteile passen schon ziemlich gut zusammen.
MfG David


Augen auf und durch!
Benutzeravatar
DerSportkombiDavid
Entwickler
 
Registriert: 09.07.2012, 18:21
Wohnort: bei Verden momentan
Fuhrpark: Audi 100 Avant Komfort 2,3 E, Cayenne-Perleffekt ´90
Audi 100 Avant Sport 2,3 E, Titangrau-metallic ´90
Audi 100 Avant Komfort 2,2 T, Papyrus-metallic ´90
Honda Gorilla Nachbau 50 ccm entdrosselt, Schwarz 2014

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 27.04.2017, 09:46

Tag,

Ja finde ich auch Danke

Gruß
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi_44Q » 27.04.2017, 11:30

Einen sehr schönen Audi 100 hast du da. Und dann in der Farbe.... traumhaft. Bitte gut drauf aufpassen, auch auf den 20V von deinem Vater.
Hab letzens an meinem schwarzen 20V vom Beulendocktor ein paar Dellen vom unachtsamen Öffnen der Autotüren der Nachbarautos in Parkbuchten :kotz: beseitigen lassen. Aber so chick wie deiner steht er noch nicht da. Muss mal wieder polieren.
Gruss
Heinz-Walter
Audi 200 20V schwarz, stark, KI mit weißen Folien und ATA, Sitzheizung vo. u. hinten
Audi A4 B5 1,6l (für Tochter, Sohn, Kurzstrecke, Winter)
Benutzeravatar
Audi_44Q
Entwickler
 
Registriert: 11.04.2005, 21:36
Wohnort: Remscheid

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 27.04.2017, 14:12

Danke ja werde drauf aufpassen. Aber egal wie sehr man darauf aufpasst sobald man irgendwo parkt hat man Dellen und Kratzer am Auto. Ja genau so wie bei dir das ist doch einfach nervig! Hast du ein Bild von deinem :)? Was hat das bei dir gekostet? Habe zwar nur 4 kleine Dellen aber aus neugier :)

Ich weiß gar nich ob ich meinen komplett Polieren soll... habe bisher nur kleinere Kratzer rauspoliert. Bräuchte dann eh eine sehr feine Politur.. möchte nicht riskieren den Perleffektlack rauszupolieren :/

Gruß
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi_44Q » 27.04.2017, 16:35

Eine Parkdelle am vorderen Kotflügel und drei oder vier an einer hinteren Tür; hat ein Beulendoc bei einem Aufbereiter hier gemacht für 80€.
Dellen sind komplett weg. Für ein Teil, also Türe oder Kotflügel, nehmen die Beulendocs ca. 50€.
CIMG3420.JPG
älteres Bild, jetzt mit roten Heckleuchten vom V8
Gruss
Heinz-Walter
Audi 200 20V schwarz, stark, KI mit weißen Folien und ATA, Sitzheizung vo. u. hinten
Audi A4 B5 1,6l (für Tochter, Sohn, Kurzstrecke, Winter)
Benutzeravatar
Audi_44Q
Entwickler
 
Registriert: 11.04.2005, 21:36
Wohnort: Remscheid

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Audi Flotte » 27.04.2017, 18:24

Ah cool also wenn die Dellen nacher komplett weg sind ist es voll in Ordnung.

Wow der sieht doch aber auch noch richtig gut aus :!: Wieviel Kilometer? Kann mir gut vorstellen wie es mit den roten Leuchten aussieht.
Audi 100 Turbo Perlmuttweiß + Kameikit + 16" BBS + K.A.W 60/45 + VitaminB + Zebranoholz + Vollausstattung Bj 89
Vespa PX80 Weiß Bj 83

YouTube Kanal: DB-RetroCars
Lebe für nichts, oder Stirb für etwas!
Audi Flotte
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 02.11.2015, 17:50
Wohnort: in Pfullingen bei Reutlingen
Fuhrpark: Vater: Audi 200 Quattro 20V Pantheroschwarz Metallic
Audi 80 Avant Quattro 2.6L V6 E
Audi A6 2.6L V6

Re: 100er Typ 44 (Gradkantler) BBS V8 Felgen und Tieferlegen

Beitragvon Quattro-Jan » 27.04.2017, 22:33

Bei euren sieht der lack überall noch wie neu aus... Wie schafft ihr das:D?
Habt ihr neu lackiert/lackieren lassen?
Quattro-Jan
Entwickler
 
Registriert: 13.09.2016, 14:31
Wohnort: nahe Karlsruhe
Fuhrpark: 200 20V 3B Limousine
100er nf2 Quattro Sport Limousine
S2 Coupe 3B
80er Coupe NG Schalter Fronti

Nächste

Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste