10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 04.06.2012, 17:01

wenn willst du auf "echte" 300ps Standfest bringen ? nen 10vt oder nen 20vt. (mit kat und AGA)

am 20v wäre es einfach (Lader Upgraden, zb. auf aktuellen Verdichter (2480 TTRS)) und Abstimmung
(Der Serienlader kann das kurzzeitig aber fördert da nur noch heiße luft...)

am 10v wird es schon ein wenig aufwendiger und mit nen 1000e kommst du da net weit.

gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Knatterkarsten » 04.06.2012, 19:50

Es geht hier ja um den 10v!
Das wurde mir nun auch klar das der 1000er nicht reicht!

Lese eigentlich immer gerne mit, Massenerfahrung vor Geldverlust und Fehlinvestition! :-D
Benutzeravatar
Knatterkarsten
Entwickler
 
Registriert: 07.05.2012, 14:56
Fuhrpark: Audi A4 B6 2.5TDI V6 mit MT und fast Vollausstattung + 262TKM :)
Audi 100 C3 2.2 E Turbo Quattro BJ: 04/89 190Tkm Chip,Klima, E-Fenster + Dach, ZV, Bordcomputer

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 04.06.2012, 20:24

300ps sind nicht ohne weiteresam 10vT zu machen, aber wenn es 250 sein sollen geht das relativ einfach...

Gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Knatterkarsten » 04.06.2012, 20:48

Chip und Schläuche sind schon gemacht!
Sollten ca 230 ps sein aber genau sieht man es ja nur auf dem Prüfstand.

Was bleibt denn noch?
AGA, 100 Zellen Kat?
Benutzeravatar
Knatterkarsten
Entwickler
 
Registriert: 07.05.2012, 14:56
Fuhrpark: Audi A4 B6 2.5TDI V6 mit MT und fast Vollausstattung + 262TKM :)
Audi 100 C3 2.2 E Turbo Quattro BJ: 04/89 190Tkm Chip,Klima, E-Fenster + Dach, ZV, Bordcomputer

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 04.06.2012, 21:22

2taktventil, AGA und 100Zeller sind guad,
und um dann noch ein wneig weiter zu kommen müsste man am Fahrzeug ne abstimmung machen....

gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Michael turbo sport » 04.06.2012, 21:26

Hallo,

Knatterkarsten hat geschrieben:Chip und Schläuche sind schon gemacht!

Overboost?

Der Ladedruckkit bringt in verbindung mit diesem auch noch mal ~ 0,2bar. Wobei dann aber der originale Lader an seine Grenzen kommt bzw. ich deshalb auch schon des längeren mit dem Step 1 (in einem anderen Thread) liebäugle.

Knatterkarsten hat geschrieben:Was bleibt denn noch?
AGA, 100 Zellen Kat?

Auch bzgl. des Mengenteilers der K-Jet sollte da noch etwas zu machen sein. Dies aber eines ganz speziellen Wissens benötigt...


Gruss,
Michael
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 04.06.2012, 22:36

kurzeitig bei niedrigen drehzahlen kannst du 1,5bar fahren.... und wegen sprit da geht schon noch ein wenig was..
gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Knatterkarsten » 04.06.2012, 23:01

Wenn du 1.5 bar meinst sind das dann laut digitaler Anzeige 2.5?! Wäre ganz schön viel!

Weil ich ja jetzt schon mit knapp 2 durch die Gegend zieh!

Komm aber irgendwie noch nicht so recht in die Materie weil ich mich vorher nur mit g40 beschäftigt-gefahren und geschraubt hab.

Hab da So viele fragen wo ich mich nicht traue zu fragen weil ich nicht weiss obs normal So ist oder nicht.
Benutzeravatar
Knatterkarsten
Entwickler
 
Registriert: 07.05.2012, 14:56
Fuhrpark: Audi A4 B6 2.5TDI V6 mit MT und fast Vollausstattung + 262TKM :)
Audi 100 C3 2.2 E Turbo Quattro BJ: 04/89 190Tkm Chip,Klima, E-Fenster + Dach, ZV, Bordcomputer

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Eyk H.-J. » 05.06.2012, 05:20

Knatterkarsten hat geschrieben:Hab da So viele fragen wo ich mich nicht traue zu fragen weil ich nicht weiss obs normal So ist oder nicht.

Einfach Fragen.
Hier beisst keiner :!:
Dafür ist ja das Forum da.
MFG
Den sie wissen NICHT, was DA fährt :!:

Bild
Benutzeravatar
Eyk H.-J.
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 23.12.2009, 18:34
Wohnort: 8643* nähe Augsburg
Fuhrpark: Audi 220V TQ Limo, Bj. 90
Audi V8 3.6, Bj. 91 Schalter \ wird auf 4.2 S6 umgebaut
Zum Transport:
Audi A6 C5 FL 3.0 Quattro mit Gasanlage........
Audi A8 VFL mit Gasanlage
BMW 320D Touring Bj. 02 mit 385TKM / SALE

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 05.09.2012, 12:00

paar updates:


K24.2 2480 DGB 6.13 GBARK ("S2E") mit 1,7 Bar bei 2500 1/min auf 1,2 Bar abfallend (am 20VT)
K24.2 2480 DGB 6.11 GBARK ("S2+") mit 1,9 Bar bei 2700 1/min auf 1,3 Bar abfallend (am 10VT mit Motronic)

laufen sehr gut die neuen Verdichter...

mittlerweile gibt es zu den beiden anderen Ladern auch schon erste Erfahrungen am 20vT
K26 Kontur 1 mit 2877X und 3071O (Bilder sind im Threat)

der 3071 kann 2,5bar abfallend auf 1,7.. bei einem 8 Gehäuse voller druck bei 3100u/min und das ist sehr gut... bei verwendung einer 6 Turbinengehäuse wird das auch besser....

Gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Morti » 06.09.2012, 17:38

Wie schlägt sich der 2877X am 20V? Wäre mein Traumlader in verbindung mit Diesel Block und 2,5L.

MfG Karsten
I have made a big decision, I'm goin' to try to nullify my life. Cause when the blood begins to flow. When it shoots up the dropper's neck. When I'm closing in on death. And you can't help me, not you guys. And all you sweet girls with all your sweet talk. You can all go take a walk. And I guess that I just don't know. And I guess that I just don't know - "The Velvet Underground"
Benutzeravatar
Morti
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 15.10.2007, 23:00

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Dr. Leo » 17.02.2013, 19:23

Hier mal 2 Bilder vom K24 von TTE mit der Bezeichnung K24-2480DXB6.12 (das ist die Stufe 2). Mal schauen was der 10V mit diesem Lader so hergibt.

Gruß Leo
Dateianhänge
CIMG1218.JPG
CIMG1223.JPG
Benutzeravatar
Dr. Leo
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 17.07.2009, 19:36
Wohnort: Neckar-Odenwald-Kreis
Fuhrpark: '92 Audi 100 (C4) 2.3E C4 Limo Kristallsilber (LY7T)
'89 Audi 100 (Typ44) Turbo quattro Limo Perlmutt Weiß (L0A9)
'93 Audi S4 (C4) Limo Vulkanschwarz Perleffekt (LZ9U)

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 17.02.2013, 21:56

sehr schön , fahr so nen ähnlichen an meinen..10v turbo.

K24.2 -2480DXB6.11

1,9 auf 1,3

gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon TurboMicha » 18.02.2013, 00:17

und was hat der spaß gekostet?

sieht ja echt ordentlich aus.


grüßle
Audi 100 "Sport" turbo quattro
Audi 80 B5 20V turbo fronti
VW Lupo 1.7SDI Vatersparmobil mit Webasto Standheizung
Simson S51 elektronik 60er 4kanal
husqvarna 136 "Waldmoped"
Benutzeravatar
TurboMicha
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 21.05.2008, 10:38
Wohnort: Mittweida im schönen Sachsen
Fuhrpark: Audi 100 "Sport" turbo quattro 8/90 Brilliantschwarz Vitamin-B
Audi 80 B5 20V turbo fronti ;-)
VW Lupo 1,7SDI

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Dr. Leo » 18.02.2013, 12:31

Steht auf der Homepage von TTE, Stufe 2 ist für 1100 zu haben.

Gruß Leo
Benutzeravatar
Dr. Leo
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 17.07.2009, 19:36
Wohnort: Neckar-Odenwald-Kreis
Fuhrpark: '92 Audi 100 (C4) 2.3E C4 Limo Kristallsilber (LY7T)
'89 Audi 100 (Typ44) Turbo quattro Limo Perlmutt Weiß (L0A9)
'93 Audi S4 (C4) Limo Vulkanschwarz Perleffekt (LZ9U)

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Michael turbo sport » 19.02.2013, 22:49

Hallo,

Dr. Leo hat geschrieben:Steht auf der Homepage von TTE, Stufe 2 ist für 1100 zu haben.

welche Leistung strebst Du bei Deinem 10V an, da Du die Stufe 2 geordert hast?

Wenn ich bei meinem mal "upgrade", werde ich mir wahrscheinlich die Stufe 1 einbauen bzw. diese sollte für meine Bedürfnisse genügen...


Oder mal allg. gefragt: welche Vorteile sind bei der Stufe 2, gegenüber der Stufe 1, bei sagen wir mal einer Leistung von 250-300PS beim 10V zu erwarten bzw. zu bemerken?


Danke u. Gruss,
Michael
Michael turbo sport
Projektleiter
 
Registriert: 01.11.2008, 21:54

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Dr. Leo » 20.02.2013, 14:30

Mein Ziel sind mindestens 300PS, was letztendlich dabei rauskommt, sieht man, wenn das Auto fertig ist. Mit Stufe 2 kann man mehr Ladedruck fahren, wie matze schon geschrieben hat max. 1,9 bar. Das Ansprechverhalten ist bei Stufe 1 besser.

Gruß Leo
Benutzeravatar
Dr. Leo
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 17.07.2009, 19:36
Wohnort: Neckar-Odenwald-Kreis
Fuhrpark: '92 Audi 100 (C4) 2.3E C4 Limo Kristallsilber (LY7T)
'89 Audi 100 (Typ44) Turbo quattro Limo Perlmutt Weiß (L0A9)
'93 Audi S4 (C4) Limo Vulkanschwarz Perleffekt (LZ9U)

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Pado » 20.02.2013, 18:17

Besser inwiefern?
Welche Differenz in Umdrehungen besteht zwischen Stufe 1 und 2?

Mike
Benutzeravatar
Pado
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.11.2005, 02:01
Wohnort: Augsburg

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 20.02.2013, 18:32

ca 300-500u/min wobei das nicht pauschal zu sagen ist, kommt auch auf Steuerzeiten, Krümmer Hosenrohr, Kat, AGA ect drauf an und auf die Software bzw Hardware mods.....

gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Pado » 20.02.2013, 22:54

Wenn sich der volle Ladedruckaufbau nicht nach 3500 abspielt, bin ich nach wie vor für Stufe 2.
Was ist denn der Unterschied zu DXB6.11 und 12 und wie macht sich das bemerkbar?

Mike
Benutzeravatar
Pado
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.11.2005, 02:01
Wohnort: Augsburg

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 22.02.2013, 10:54

also der Serien RS2 Lader hat bei mir bei 3000 u/min 1,9bar gebracht. (K24-2672GGC/6.12GBARK)
der Serien S2 LAder hat bei ca 2500u/min seinen vollen Ladedruck (K24.2-2470GGA/6.13GBARK)

ich hab keinen Lader vom Buster:
aber S2 Lader mit TTRS Verdichter hat sienen Vollen Ladedruck von 1,7bar bei 2500 (K24.2-2480DGB/6.13GBARK)
dann hab ich den nen stark umgebauten Lader mit TTRS Verdichter und anderer Turbine hat sienen vollen Druck bei 2700U/min (K24.2-2480DGB/6.11GBARK)
dieser ist so ähnlich wie deiner nur ne andere Turbine und Mitteltei
nächsten setups
K26-2877XXB/6.11GAARK
K26-3071OOB/6.11GAARK mit KSM

Gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Pado » 22.02.2013, 11:53

Die Abstimmung von Digitec für meinen originalen 7000er mit 1.55 bar ist so ausgelegt, dass bei knapp 3000 voller Ladedruck anliegt. Dieser Bereich ist für mich völlig ok. Ein Bruchteil Vorfreude darf ja sein :-)

Mike
Benutzeravatar
Pado
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.11.2005, 02:01
Wohnort: Augsburg

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon QT-220 » 22.02.2013, 13:10

Pado hat geschrieben:Wenn sich der volle Ladedruckaufbau nicht nach 3500 abspielt, bin ich nach wie vor für Stufe 2.
Was ist denn der Unterschied zu DXB6.11 und 12 und wie macht sich das bemerkbar?

Mike

Stufe 2 hab ich drin.
Voller Ladedruck bei 3000-3100.
Wirst du ja demnächst sehen :D
Audi 200 20v Limo
Durch extrem aufwändige Upgrades fahre ich mit bis zu 221 PS
Benutzeravatar
QT-220
Entwickler
 
Registriert: 06.11.2011, 12:21
Wohnort: LK FFB
Fuhrpark: Audi 200 20v Limo '91

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 22.02.2013, 13:55

wobei der Ladedruckaufbau auch abhängig vom Datenstand ist und von der Verbauten Hardware
Steuerzeiten der Nockenwellen
Hosenrohr
Kats
Abgasanlage
Kopfbearbeitung
Gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Pado » 22.02.2013, 18:20

Schon klar. Aber 3000 an sich sind für mich völlig ok.
Bin gespannt!

Mike
Benutzeravatar
Pado
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.11.2005, 02:01
Wohnort: Augsburg

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Rastafari » 30.01.2014, 22:11

Warum ist das hier eigentlich eingeschlafen?!
Rastafari
 

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Tille » 31.01.2014, 10:14

Das frage ich mich auch, sehr schade.

Kann bald ein paar Eindrücke zum MC1 auf 3B Motronik und K26 Lader im Typ89 Coupe geben, dazu muss hier aber erstmal der Schnee von den Straßen. Hoffe das wird zum Wochenende was, mir juckts schon im Gaßfuß :D
Tille
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 30.01.2013, 08:38
Fuhrpark: Audi Coupe Typ 89 Schwarz -> Umbau auf MC mit Motronik

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon stwquattro » 31.01.2014, 12:24

Hallo allerseits.

Ich bin und bleibe mit meinem KG zwar nur im 2XX-PS-Leistungsbereich (letzte Messung: 156kW/212PS mit 301Nm - 0,7bar rel. Ladedruck), finde es aber trotzdem sehr interessant, das hier zu verfolgen.
Fühle mich insgesamt ein wenig bestärkt, dass ich den 4000 S quattro auf den KG umgebaut hab. Zu Zeiten des Umbaus haben einige geäussert, dass doch MC1/MC2 eine viel bessere Basis darstellen, weil dort viel einfacher Leistung zu realisieren sei... ;)

Wenn ich die einzelnen Kommentare hier dazu richtig interpretiere, hat der KG mit dem mechanischen Ventiltrieb und der originalen Nockenwelle schon eine angenehme Basis.

Vielleicht gibt es ja bei dem ein oder anderen inzwischen Neuerungen.

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon Tille » 31.01.2014, 12:36

Ich finde den KG auch recht interessant. Mir ist nur die recht hohe Verdichtung ein Dorn im Auge. Ich habe den MC1 gewählt, da er original schon nur 7,8/1 Verdichtung fährt. Bei 1,5bar ist mir das schon wohler. Vllt werdens ja auch noch mehr :D
Tille
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 30.01.2013, 08:38
Fuhrpark: Audi Coupe Typ 89 Schwarz -> Umbau auf MC mit Motronik

Re: 10V Turbo Tuning, wer fährt mit sehr viel Leistung?

Beitragvon matze » 31.01.2014, 12:45

kg gabs aber mit hydros ... und es ist egal welchen 10v turbo du eigentlich hast....Potenzial haben alle...
und es gibt schon einige die auch Damp haben, auch hier im Forum....

Winterpause is...

Gruß Matze
1x Audi 90 Typ89q 10v Turbo
1x Audi 200 Typ44q 10v Turbo
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

VorherigeNächste

Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Poldy und 3 Gäste