Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon michaels2s » 09.11.2015, 13:47

Blöde Frage an die Felgenprofis

Ich möchte auf meinen Gradkantler Quattro OZ Formula Felgen 8x18 ET 48 montieren
Reifen 225/40/18.
Weiß jemand ob diese Größe Felge und Reifen passen könnte??

Gruß Micha
Benutzeravatar
michaels2s
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.10.2011, 09:58
Wohnort: Stuttgart
Fuhrpark: Audi S2 Coupe
Audi 100 (C3) quattro

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon mc2226 » 09.11.2015, 13:51

wird knapp, aber sollte sich ausgehen.. evtl minimal sturz hinten verstellen

gruß bene
mc2226
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.03.2014, 10:03
Fuhrpark: 1990 Audi 100 10v Turbo Quattro
1994 Audi A6 C4 2.5 TDI

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 09.11.2015, 14:14

Aloha.
Habe aktuell nur den Vergleich der 8x17 ET48-Felge und damit ists vorn nach innen hin sehr eng. Zum Federbein und zum Anlenkarm der Spurstangen unter 15mm Abstand.
Da sind dann wohl bei 8x18 ET48 mit dem 225/40R18 Distanzscheiben nötig. Je nach Fahrwerk ists dann auch aussen problematisch.
Für eine grundsätzliche Idee zur Umsetzung kann man www.reifenrechner.at nutzen und dann mit den tatsächlichen Gegebenheiten vergleichen.
Gruß Sebastian

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon michaels2s » 09.11.2015, 15:10

Danke mal für die Infos.
Ich werde mal eine OZ Ultraleggera 8x18 ET 37 Probehalber festmachen und probieren.
Dann sehe ich wo ich rauskomme und stehe.
Benutzeravatar
michaels2s
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.10.2011, 09:58
Wohnort: Stuttgart
Fuhrpark: Audi S2 Coupe
Audi 100 (C3) quattro

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 09.11.2015, 15:14

Das klingt gut.
Kannst gern mal dazu Bilder zeigen.

Ist dein Wagen irgendwie tiefer?

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon michaels2s » 10.11.2015, 15:00

Würde ich gerne machen..bin leider aber zu blöd Bilder hochzuladen... :roll:
Ich hatte gestern mal wie gesagt probehalber hinten die Ultraleggera 8x18 ET 37 montiert.
Allerdings muss man dazu sagen das Spur und Sturz bei mir überhaupt noch nicht passen.
Auto befindet sich im Aufbau deshalb ist momentan alles mal so per Auge eingestellt und zusammen gestellt.

Fahrwerk sind Bilstein B8 Dämpfer mit -40mm H&R Federn, momentan steht er da wie ein Springbock....
Hoffe das setzt sich alles im Fahrbetrieb noch.

Man kann aber sagen das die Felgen nach innen hin noch genügend Luft haben aber aussen am Radlauf würden (bei jetzigem Sturz) 15 mm weiter nach innen gut tun.
Meine Neuen ausgesuchten Felgen gibt es aber nur in ET48...
Ich glaube eher ET55 wäre der richtige Weg.
Man ist das ein Mist....
Benutzeravatar
michaels2s
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.10.2011, 09:58
Wohnort: Stuttgart
Fuhrpark: Audi S2 Coupe
Audi 100 (C3) quattro

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 10.11.2015, 15:23

Aloha.

Kein Problem. Ich hab zum Beispiel via http://www.photobucket.com Fotoalben hochgeladen und verlinke von dort aus.

Hinten sollte generell weniger das Problem werden. Vorn wird's nach innen eng und da brauchst du dann statt ET48 eher eine ET40 oder gar ET35.
Grundsätzlich kein Problem...man kann diese Richtung mittels Distanzscheiben lösen.

Anbei Eindrücke zu 8x17 ET48. 8x18 ET48 wird da quasi nicht gehen.

Gruß
Sebastian

Bild
Bild
Bild

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon michaels2s » 10.11.2015, 15:36

verstehe dich da voll und ganz .....vorne mache ich das mit Platten.
Hast du vielleicht ein Bild von hinten mit deinen 8x17ern und ET 48.
Würde mich sehr interessieren...
Benutzeravatar
michaels2s
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 08.10.2011, 09:58
Wohnort: Stuttgart
Fuhrpark: Audi S2 Coupe
Audi 100 (C3) quattro

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 10.11.2015, 17:31

Aloha.

Hab es noch nicht umgebaut...insgesamt sollte es aussen geringfügig mehr Platz, als mit der aktuellen 7.5x17 ET35-Konfiguration sein.
Anbei Impressionen zu meinen Platzverhältnissen.
Abstand Radmitte zu Kotflügelkante vorn 280mm und hinten 250mm.

Bild
Bild
Bild

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon Volkervon ZuPoudn » 11.11.2015, 00:06

Hat schonmal jemand 7,5x17 ET28 montiert? Passt das auf der HA oder eher unsinnig?
Benutzeravatar
Volkervon ZuPoudn
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 06.01.2013, 00:41
Wohnort: Zwickau
Fuhrpark: Audi 100 MC2 Quattro ´90
VW T4 2,5TDI ´00
BMW 525i ´92
Honda NSR 125 ´01

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 11.11.2015, 11:06

Aloha.
Am Gradkantler ists meiner Erfahrung nach nicht möglich. Bei mir steht die Achse in der Fahrwerkskonfiguration recht mittig und ich bemerke allein schon bei Umstellung auf die 205/40R17 Winterreifen, dass dann ein Hauch weniger Platz ist und es dadurch bei wirklich voller Beladung plus Bodenwelle schleift. Das taucht alles im Millimeterbereich saugend ein.
Dort nochmal 7mm nach aussen zu gehen, würde für mich deutliche Karosseriearbeiten nach sich ziehen.
Der verwendete Reifen ist auch immer ausschlaggebend. Bei mir ists mit den 205/40R17 so gewählt, dass der Reifen quasi in den ausladenden Maßen der Felge bleibt.

Gruß
Sebastian

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 18.02.2016, 10:05

Aloha.
Kleines Update.
Earl Grey hat folgendes bekommen...

    - STW-Fahrwerk Rev01
    - 5x112-Umbau
    - 26mm Stabilisator
    - 280mm Bremse
    - 6x15 ET45 1980 Audi Quattro/Audi 200 turbo Felgen
Anbei Eindrücke dazu und noch ein Bild mit 8x17 ET48... ;-)

Bild
Bild
Bild

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon timundstruppi junior » 19.02.2016, 01:22

stwquattro hat geschrieben:
    - 6x15 ET45 1980 Audi Quattro/Audi 200 turbo Felgen

Hi,

Man sieht ja eindeutig, dass es die 'bauchigen' Felgen im Ronal R8-Stil sind.
Haben sie eine Audi Nummer (43X ...) oder aber eine Ronal Nummer?

Ich versuche dort nämlich mal durchzublicken, welche Felgen es in 6x15 gibt.
Es gibt Ronal oder Audi, bauchig oder Flach und bei Flach noch den Unterschied zwischen Typ43 und Typ44 (Typ43 sollen nicht über eine G60 mit neuen Belägen etc. passen).

Gruß Tim

P.S. 14" gibts nochmal mehr (aber in 4x108 oder 100) und 15" in den Breiten von 6" bis 10" - Gibt's da eigentlich ein Wiki drüber? :D
Suche: rechten Kotflügel für Audi 100 Vorface und Zermattsilber (Typ 44), sowie vordere US/20V Stoßstange in Zermattsilber (gerne Umbausatz)
Benutzeravatar
timundstruppi junior
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 22.07.2011, 16:47
Wohnort: schloß mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt und da wo man sich sonst noch wohlfühlen kann
Fuhrpark: Audi 100 CD - WC
Audi 5000 S - KZ

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 19.02.2016, 12:02

Servus Tim.

Richtig...man sieht das?
Was ist so auffällig daran?

Folgend die Daten der Felgen.
Sie haben sowohl VAG-Symbole, als auch den Ronal-Schriftzug drauf.
Ronal-Nummer: 5625.072
Audi-Teilenummer: 437 601 025 C
Produktionsdatum: 01/81 - 06/81 - 12/80 - 01/81

Ich hoffe, das hilft.

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon timundstruppi junior » 20.02.2016, 20:10

stwquattro hat geschrieben:Servus Tim.

Richtig...man sieht das?
Was ist so auffällig daran?

[...]


N'Abend,

Was auffällt ist, dass die Felgen so aussehen, als würde beim Umkippen trotz Reifen die ganze Felge vermacken :?
Außerdem ist die Innenseite der Speichen komplette gerade. An denen kann man auch bei den flachen R8 Typ43 und 44 ohne Nummer auseinander halten (44er ist abgerundet zum Felgenbett, 43er eckig).
(oder war es rhetorisch?)

Noch ein Bild von den flachen Felgen, wo man den Unterschied zu deinen erkennt, sogar auf einem 5000er:
http://momentcar.com/images/audi-5000-1983-9.jpg

Danke für die Infos.
Gruß Tim
Suche: rechten Kotflügel für Audi 100 Vorface und Zermattsilber (Typ 44), sowie vordere US/20V Stoßstange in Zermattsilber (gerne Umbausatz)
Benutzeravatar
timundstruppi junior
Crashtest-Dummy
Crashtest-Dummy
 
Registriert: 22.07.2011, 16:47
Wohnort: schloß mühlenhof / nebenwohnsitz villa kunterbunt und da wo man sich sonst noch wohlfühlen kann
Fuhrpark: Audi 100 CD - WC
Audi 5000 S - KZ

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 29.03.2016, 15:03

Aloha.
Earl Grey hat sein erstes Paar Sommerschuhe bekommen.

Speedline 8x17 ET48 mit 205/40R17 84W
...mir gefällts. :-D
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon rookz » 29.03.2016, 15:59

Sieht gut aus. Das sind auch die Gullideckel, die mein A8 hat. Sind da die Serienfelgen...
Audi 100 CD 5E KZ 05/87
Audi 100 S4 AAN 04/94
Audi quattro WR 10/81
Audi 80 2.2 quattro KK 09/83
Mercedes S211 220 CDI

Honda Africa Twin
M72 Gespann 1958
Benutzeravatar
rookz
Entwickler
 
Registriert: 10.02.2005, 18:03
Wohnort: Dinklage

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon Krtek » 30.03.2016, 21:28

Großartig, würde ich sofort auch so nehmen, wenn ich ein Loch mehr hätte...
Benutzeravatar
Krtek
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 02.01.2010, 00:04
Wohnort: Ostberlin
Fuhrpark: Audi 100 2,0E BJ 89 LY7U Nullausstatter - Alltag
Wartburg 1.3s BJ 90 - Saison / Showcar

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 30.03.2016, 21:32

...einfach umbauen. ist nicht wild. passt alles plug´n´play. :)

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon DerSportkombiDavid » 31.03.2016, 08:02

Moin,

Mittlerweile kann ich mich garnich mehr entscheiden, welcher denn nun besser aussieht... Earl Grey oder die Yacht. Muß ich aber ja vielleicht auch garnich ;). Top Felgen die Gullideckel.
MfG David


Augen auf und durch!
Benutzeravatar
DerSportkombiDavid
Entwickler
 
Registriert: 09.07.2012, 18:21
Wohnort: bei Verden momentan
Fuhrpark: Audi 100 Avant Komfort 2,3 E, Cayenne-Perleffekt ´90
Audi 100 Avant Sport 2,3 E, Titangrau-metallic ´90
Honda Gorilla Nachbau 50 ccm entdrosselt, Schwarz 2014

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 31.03.2016, 08:17

:)
Danke fürs Kompliment.
Earl Grey macht sehr viel Spaß...trotz oder vielleicht gerade wegen mehr Originalität, dem brutalen KZ samt der neuen RDD-Automatik.
Dann sitze ich wiedermal in der Yacht, genieße den einsetzenden Ladedruck mit atemberaubender Geräuschkulisse und bemerke, dass ich vor gut 5 oder 6 Wochen zuletzt tanken war...und der Tank immer noch zu 75% gefüllt ist 8)

Demnächst wird auch die weisse Lady wieder aktiver sein und dann steht noch Zuwachs im Fuhrpark an. Ein bisschen was für den Alltag.

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon waidler » 22.07.2016, 08:49

Servus Forum

Eine Frage zur Auswahl der passenden Rad/Reifen-Kombination, momentan mehr als Gedankenspielchen.
Ich war vor ein paar Tagen beim Reifenfuzzi vor Ort und wir sind ins Gespräch gekommen wegen Felgen für die alten Audi´s. Ich habe mir dann mal auf blöd ein paar zeigen lassen in 4x108, von denen mir durchaus einige zusagen würden :oops: , schlußendlich stellt sich dann eben die Frage ob das Teil drunter passt.
Es geht um eine im "BBS-style" in 7,5x17 mit ET35. Laut Aussage des Reifenhändlers müsste für meinen 100er mit Serienfahrwerk (Originalbereifung 185/70/14) ein Reifen 205/40/17 aufgezogen werden. Der hätte dann eine Tachoabweichung von 3-4% nach oben und ist ohne Probleme eintragungsfähig, ohne was zu ändern etc. 215/40/17 sollte auch noch möglich sein aber dann wohl problematisch wegen der Radkästen hinten.

Jetzt stellt sich zum einen die Frage, passt der Reifen hinten unter die "Kante" (wegen Hängearsch) und wie wenig Gummi ist bei einer Felgenbreite von 7,5" mit einem eher schmalen Reifen wie einem 205er noch zu sehen? Da sieht man dann wohl nur noch Felge, oder?


Danke Jungs


P.S.
Was ich noch sagen wollte, evtl. ist es ja hilfreich.
Ich hatte mal ne zeit lang die Competition-Felgen vom B4 drauf. 7x16 ET37 mit Reifen 205/50/16, die passen bei mir gerade noch drunten, war hinten fahrerseitig zwar knapp aber es hat nichts geschliffen.
Benutzeravatar
waidler
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.12.2010, 10:57
Wohnort: Niederbayern

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 22.07.2016, 09:18

Servus.

Schau ruhig weiter oben nach Bildern der Yacht. Sie hat in allen Felgenvarianten 7.5x17 ET35 mit 205/40R17.
Ich fahre dieses Maß seit 2014 in entsprechender Fahrwerkseinstellung auf meinem goldenen Audi 5000 S Avant.

Anbei zwei Bilder der Zender in 7.5x17 ET35 mit 205/40R17 84W Falken Ziex 914. Die ziehen sich deutlich mehr, als andere Reifen in dem Maß.
Weiter unten dann der aktuelle Stand der Yacht mit 8x17 ET48 Audi Parabol mit 205/40R17 84W.

Bild
Bild
Bild

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon waidler » 22.07.2016, 09:26

Danke dir, das hilft mir schonmal weiter. Machen sich richtig gut auf dem tiefergelegten Avant.
Du kannst mir nicht zufällig sagen ob bei dir auch noch 215/40/17 oder alternativ 205/45/17 gepasst hätte?
Ich hab einfach die Befürchtung dass das bei mir mit dem Serienfahrwerk besch..... aussieht mit so wenig Gummi.
Benutzeravatar
waidler
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.12.2010, 10:57
Wohnort: Niederbayern

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 22.07.2016, 09:32

Danke fürs Kompliment.
Richtig...bisschen tiefergelegt. Vergleichend zum 100 CC Avant meines Bruders sind es gute 10cm.

Mit den 7.5x17 ET35 geht als Sicherheitsvariante auch 205/45R17...die fährt ein Bekannter aus Berlin mit meinen ehemaligen Rial/Postert-Felgen.
Zum anderen Reifenmaß kann ich persönlich mangels Erfahrung nix sagen. Es wird dann auch langsam kritisch zum Spurstangenkopf.

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon waidler » 22.07.2016, 09:46

Hört sich gut an. Ich denke das wäre ein guter Kompromiss mit den 215ern.
Benutzeravatar
waidler
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.12.2010, 10:57
Wohnort: Niederbayern

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon Phili MC » 22.07.2016, 09:54

Das Maximale was ich drin hatte war ein 60/40 Fahrwerk und DBV Caribic Cup 9x16 ET 30 mit 225/45er Bereifung...passte aber auch nur in Verbindung mit Federwegsbegrenzer hinten und Anpassung des Panhardstabs da durch die Tieferlegung die Achse ja nach links verschoben wird. Sonst konnte es passieren bei besetzter Rücksitzbank, dass der Reifen im Innenradhaus an dieser Plastikschale schliff...

Nach einiger Zeit habe ich dann aber die Radläufe bearbeiten lassen auf Sportradläufe vorne und hinten und mit Distanzscheiben die Felgen weiter herausgebracht ich glaube auf ET 10 oder ET 15 war es dann...
Wir gehen erst wenn wir Asche sehen...
Benutzeravatar
Phili MC
Projektleiter
 
Registriert: 09.01.2006, 14:37
Wohnort: Schleswig-Flensburg

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 22.07.2016, 10:02

Phili MC...gute Sache!! :)

Ich hab bei mir mit Panhardstab noch gar nix machen müssen. Bei mir ist er anscheinend ausreichend nach oben ausgelenkt, sodass sich keine aussermittige Stellung ergibt.

Abstand Radmitte zu Kotflügelkante hinten...250mm.

Gruß
Sebastian

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon waidler » 22.07.2016, 10:10

Welche Möglichkeit hätte ich eigentlich den "Hängearsch" mal auszugleichen? Ich müsste vorne 3-4cm runter. Geht das noch mit Federn alleine oder müssten dann auch die Dämpfer raus?
Benutzeravatar
waidler
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 14.12.2010, 10:57
Wohnort: Niederbayern

Re: Felgen+Fahrwerk für Gradkantler

Beitragvon stwquattro » 22.07.2016, 10:50

Es kommt größtenteils auf dein aktuelles Fahrwerk an.

Für hinten gibt's von AP nutenverstellbare Dämpfer für den C4, die auch beim C3 gute Dienste leisten.
Vorn weiter runter sollte mit einem KAW-Fahrwerk machbar sein.

Gruß

Meine Seite auf Facebook: I'm Audi 5000

1984 Audi 4000 S turbo quattro - TheOne
1985 Audi 5000 S Avant fuelinjection - TheYacht
1985 Audi 5000 S Avant - EarlGrey
1993 Lada Niva 1600
2002 Toyota Corolla SW TheRolla
Benutzeravatar
stwquattro
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 16.11.2004, 11:42
Wohnort: 09350 Lichtenstein

VorherigeNächste

Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste