ATA nachrüsten

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Beitragvon StefanR. » 14.06.2009, 17:58

Gut meine Anzeige geht nun auch nur hat sie eine recht lange einschlatzeit ca 30 sec oder mehr. Dann kommen erst die drei striche morgen gibts den Fühler rein. Dann sollte das passen.

MFG Stefan
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Beitragvon level44 » 14.06.2009, 18:11

StefanR. hat geschrieben:@Level44
Danke für dei Bilder also dei ATA rührt sich net in meinem Auto in meinem anderen geht sie wunderbar also ist die Anzeige schonmal gut nurwieso geht die anzeige bei mir net an ?

MFG Stefan

Edit:
Hab auf Kl 5 11,9 V anliegen. Kl 4 geht bei mir nicht. Masse ist vorhanden. Beleuchtung Geht immer noch net. Welches Farben an der Anzeige bekommen welchen anschluss. Könnte das sein das bei mri was nicht angeklemmt bzw falsch angeschlossene Pins sind ?

MFG


das ist ja richtig am laufen hier :-)

und jop ... das hätt ich auch gleich dazuschreiben können ... :roll:

Steckplatz 1 = 2x ws/bl = Geschwindigkeitssignal kommt direkt vom Radio bei der Vorrüstung ...
Steckplatz 2 = 1x br/ge = Signalleitung des Aussentemperaturfühlers am Kühler ...
Steckplatz 3 = 1x br = Masse für die Anzeige selbst ...
Steckplatz 4 = 2x gr/bl = Beleuchtung ...
Steckplatz 5 = 1x sw/bl = Zündspannung ...

die Anzeige versucht erst einen Wert zu bekommen und wenn da nix kommt gibt es die 3 --- daher wohl die spätere Einschaltzeit ...
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01
Volvo S60 20V Schalter Mj.01

Beitragvon StefanR. » 15.06.2009, 21:25

Ist der Kabelbaum vom Fussraum zum Tempfühler auch schon vorhanden ? Oder muss man den anfertigen bzw. gibts den einzeln in der AKTE.

MFG Stefan
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Beitragvon level44 » 15.06.2009, 22:11

Moin Stefan

da ist ein einziges 1mm Kabel vom Fußraum zum Fühler zu legen und am 2' Pin des Fühlers geht ein ca. 50cm langes Kabel für die Masse zurück in den Motorraum ... Kabelbaum, Strang oder solo-Kabel ist nicht vorgelegt ...

am Fühler bekommt der Pin 1 das Signalkabel und an Pin 2 kommt die Masse ...

wenn das originale Steckgehäuse verwendet wird steht da die polung drauf ...
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01
Volvo S60 20V Schalter Mj.01

Beitragvon *amygdala* » 21.07.2009, 20:28

So, nachdem ich die Suche jetzt schon mal ordentlich bemüht habe bin ich der Meinung, das meine Frage hier am besten augehoben ist.

Also zu meinen Problem.

Ich hab Heute eine ATA aus meinem Überschlag S4 rausgeschraubt, diese flux in´s KI vom C3 geschraubt. Das ganze, voller Freude über benötigten schon vorhandenen gelben Stecker, zusammengesteckt und?? Ihr wisst was kommt ? Nichts. Keine Anzeige... :shock:

Was hab ich falsch gemacht bzw. was hab ich übersehen?
Klimaautomatik hab ich. Das Kabel mit gelben Stecker und violetter Tülle im Fahrerfußraum dagegen hab ich nicht...

<a href="http://www.abload.de/image.php?img=dsc0005999os.jpg"><img src="http://www.abload.de/thumb/dsc0005999os.jpg"></a>

Kann ich den vorhandenen Temperaturgeber "anzapfen"? Und wenn, wo muß ich dann an der Anzeige einspeißen?

Fragen über Fragen. Kann mir jemand helfen?
*amygdala*
 

Beitragvon level44 » 21.07.2009, 20:55

*amygdala* hat geschrieben:So, nachdem ich die Suche jetzt schon mal ordentlich bemüht habe bin ich der Meinung, das meine Frage hier am besten augehoben ist.

Also zu meinen Problem.

Ich hab Heute eine ATA aus meinem Überschlag S4 rausgeschraubt, diese flux in´s KI vom C3 geschraubt. Das ganze, voller Freude über benötigten schon vorhandenen gelben Stecker, zusammengesteckt und?? Ihr wisst was kommt ? Nichts. Keine Anzeige... :shock:

Was hab ich falsch gemacht bzw. was hab ich übersehen?
Klimaautomatik hab ich. Das Kabel mit gelben Stecker und violetter Tülle im Fahrerfußraum dagegen hab ich nicht...

<a href="http://www.abload.de/image.php?img=dsc0005999os.jpg"><img src="http://www.abload.de/thumb/dsc0005999os.jpg"></a>

Kann ich den vorhandenen Temperaturgeber "anzapfen"? Und wenn, wo muß ich dann an der Anzeige einspeißen?

Fragen über Fragen. Kann mir jemand helfen?



Moin

ich dachte alle Fragen zur ATA wären in diesem Fred geklärt :zeitung:

ok, wohl nicht :-)

1) nimm einen zusätzlichen Fühler der gleichen Bauart und ET.-Nr., alles andere taugt nix ...

2) such noch mal, eine halbe Vorrüstung wäre unlogisch ...

3) die Belegung des 2'ten Fühlers und was Du dazu brauchst steht definitiv oben dabei ... :?
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01
Volvo S60 20V Schalter Mj.01

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon Literschwein » 03.04.2011, 22:47

weis jemand die widerstandswerte des fühlers?
MfGG.

mein Typ 44 geht mit mir zusammen in Rente.
Vermiete Gegenhalter für Zahnriemenwechsel Audi 2084 Werkzeug
Infos per PN oder Tele: o36o71 8o 9o 7 oder Handy: o177 - 45 55 9I8
Benutzeravatar
Literschwein
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 13.05.2008, 15:35
Wohnort: Neuendorf
Fuhrpark: 2000 - 2004: Passat 35i Limo und Kombi

2006 - 2008: Audi S2 Coupe
2009 - 2010: Audi 200 quattro 20V Blaumetallic
2010 - 2012: Audi V8
2014 - heute: A4 1,8T quattro 20V

Der Alle überlebt:
2008 - heute: Audi 200 quattro 20V Pantherometallic

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon OPA_HORCH » 04.04.2011, 00:08

Da der Fühler für die ATA der gleiche sein soll wie der/die für die Außentemp.-Messung der Klimaanlage ( G17 und G57 ), gelten diese Werte:
Fühler ATA.jpg

Gruß Wolfgang
_____________________________________________________
Wenn es einen ärgern kann, dann fließt Wasser auch bergauf...
(Summe meiner Erfahrungen aus 40 Jahren Schrauberei)

Meine Sänfte: Audi 100 Avant NF Automatik 11/89
Das letzte Auto ist immer ein Kombi...
Benutzeravatar
OPA_HORCH
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 04.04.2006, 13:13
Wohnort: Im Land der 1000 Berge

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon kpt.-Como » 04.04.2011, 09:42

Temp.-Fühler, habe ich noch einige liegen. :wink:
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon Literschwein » 04.04.2011, 14:39

ich dachte eher daran die anzeige als Abgastemperaturanzeige umzubauen.

die außentemperatur ist mir ja recht wurscht.
ich wohne ja nicht im auto und muss ja nicht wissen,
ob es draußen kalt oder warm ist um die richtigen sachen anzuziehen.
MfGG.

mein Typ 44 geht mit mir zusammen in Rente.
Vermiete Gegenhalter für Zahnriemenwechsel Audi 2084 Werkzeug
Infos per PN oder Tele: o36o71 8o 9o 7 oder Handy: o177 - 45 55 9I8
Benutzeravatar
Literschwein
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 13.05.2008, 15:35
Wohnort: Neuendorf
Fuhrpark: 2000 - 2004: Passat 35i Limo und Kombi

2006 - 2008: Audi S2 Coupe
2009 - 2010: Audi 200 quattro 20V Blaumetallic
2010 - 2012: Audi V8
2014 - heute: A4 1,8T quattro 20V

Der Alle überlebt:
2008 - heute: Audi 200 quattro 20V Pantherometallic

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon Typ44 » 29.08.2012, 21:58

Mein Dank an alle die, die in diesem Beitrag die nützlichen Tipps und Bilder gepostet haben.
Konnte heute meine ATA mit diesem Beitrag easy nachrüsten und funzt alles :D :D :D .

Natürlich war der gelbe Stecker nicht vorgerüstet, mußte alle Strippen ziehen, aber wie schon geschrieben, war dank dieses Beitrags ein Selbstgänger :wink: .
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*
Audi-Driver Schleswig Holstein

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´88 NF2 Frontkratzer, 3-Gang-Automat Limo in Nautic (ED)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetallic (Der Dicke)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Weiß (Schneewittchen)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetallic (Die Wanne)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber (Altherrenbeschleuniger)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´88 NF2 Limo Automat
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
-Cabrio Bj´91 NG
- A8 Bj´01 3.7 Q

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon steewax » 16.05.2013, 09:39

Ich hab nochmal eine Frage, die dieser sehr informative thread leider noch nicht beantworten konnte. Ich hab gestern eine gebrauchte ATA bekommen und wollte diese erstmal testweise an den bereits vorhandenen gelben Stecker anstecken. Der Aussentemperaturfühler fehlt mir noch er sollte jedoch bald eintreffen.

Ich ging davon aus es sollte mir ja trotzdem zumindest die Striche anzeigen, aber die Anzeige bleibt komplett tot. Dann hab ich nochmal im Keller einen kleinen Testaufbau gemacht und Pin 5 und Pin 3 an eine Spannungsquelle angeschlossen. Es tut sich immer noch nichts. Dann die ATA aufgeschraubt um direkt auf das Glühlämpchen schauen zu können und es bleibt bei Bestromung der oben genannten Pins dunkel. Dann bin ich mal direkt mit 12 V an die Glühlampe und siehe da sie leuchtet allerdings recht dunkel.

Ich bin mir nicht sicher genügt die Bestromung der beiden Pins 5 (+12V) und 3 (Masse) aus um einen Test ausserhalb vom Auto durchzuführen?

Ist die Glühlampe evtl. trotzdem defekt auch wenn diese direkt an 12V recht dunkel leuchtet?

Eine rasche Hilfe wäre super, weil ich sonst die gebrauchte Anzeige zurück geben möchte.

Weitere Hinweise und ideen eurerseits wären super.

Viele Grüße

Steve
Benutzeravatar
steewax
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 06.01.2011, 18:41
Wohnort: Ingolstadt/Vohburg
Fuhrpark: Audi 200 quattro 20v Avant grau, Golf 3 VR6, Polo Variant 16V, Audi 100 Avant C3

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon StefanR. » 16.05.2013, 11:32

Du kannst die Anzeige zur Instandsetzung zu Gerhard schicken. Bestimmt net schlimm aber wenn du sie gerade gekauft hast und da geht nix dann hat sie einen weg. Normal sollte sie die Striche anzeigen.

MFG Stefan
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon level44 » 16.05.2013, 14:14

Moin

sieht die ATA danach aus dass schonmal ein neues Birndl reingelötet wurde, dann kann es auch sein dass dieses Birndl viel zu schwach ist und deshalb kaum Leuchtkraft besitzt, bzw. gerade so glimmt.

Grüßle
Uwe
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01
Volvo S60 20V Schalter Mj.01

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon kpt.-Como » 16.05.2013, 14:44

War da nicht was mit Tag- und Nachtbeleuchtung? :verlegen:
Bei meiner muss sicher eine der beiden ersetzt werden, denn die schwache Anzeige siehst bei Tag sehr schlecht.
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon level44 » 16.05.2013, 15:40

Es soll wohl welche mit Doppelbeleuchtung geben, sprich zwei Leuchtkörper drinne, es gibt ja auch mind. zwei mir "bekannte" Hersteller.
Offen hatte ich jedoch nicht alle, warum auch wenn sie funzten :-)

Normal sehn´se offen (Platine) halt wie folgt aus ...

ATA Platine.jpg


Grüßle
Uwe
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01
Volvo S60 20V Schalter Mj.01

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon steewax » 16.05.2013, 15:57

Super Jungs danke für die Antworten. Bei mir ist definitiv auch nur eine Birne verbaut. Ich konnte in einer techn. Zeichnung rausfinden, dass bei Kl. 58d < 2 V (Pin 4)die max. Helligkeit der Birne erzielt wird. Bei Kl.58d > 2 V Dimmung entsprechend Pegel. Das bedeutet die Helligkeit wird je nach Spannung an Pin 4 geregelt.

Das bedeutet doch normalerweise müsste das Teil bei nur Anschluss von Pin3 und Pin 5 maximal leuchten oder?

Hat einer von euch die Anzeige schonmal an einem Testaufbau mit nur 12V an Pin 5 und Masse an Pin 3 zum Leuchten gebracht :)?

Ich glaub ich muss heute nochmal einen Testaufbau machen. Birnchen hab ich glaub ich noch da.....
Benutzeravatar
steewax
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 06.01.2011, 18:41
Wohnort: Ingolstadt/Vohburg
Fuhrpark: Audi 200 quattro 20v Avant grau, Golf 3 VR6, Polo Variant 16V, Audi 100 Avant C3

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon kpt.-Como » 16.05.2013, 16:10

AHHHH so ist das.
Danke für die "Erleuchtung" :pc3:
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon Typ44 » 17.05.2013, 06:27

Ohne schwarzmalerisch zu sein, wo hast Du die ATA her??? Soll sie funzen???

Im 80er Avant meiner Frau war/ist ne ATA Original verbaut, die leuchtete so schwach, das konnte man nur sehen bei absoluter Dunkelheit (draussen in der Pampa ohne Strassenbeleuchtung und ohne Mondschein :wink: ).
Die war dann zur Diagnose, OP und Reha bei Gerhard, irgendein "Elko(???o.s.ä.???)" war da durch.
Seit dem das behoben wurde, zeigt sie wieder an, wie sie soll :} :}
MfG, Oli
Bild
*Das tapfere Schrauberlein*
Audi-Driver Schleswig Holstein

Ich bin lediglich für das Verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was andere daraus interpretieren.
ASKHOLE: a person who constantly asks for your advice, yet always does the opposite of what you told them

AUDI 100 Bj´88 NF2 Frontkratzer, 3-Gang-Automat Limo in Nautic (ED)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Limo in Steingraumetallic (Der Dicke)
AUDI 100 Bj´89 NF2 Frontkratzer Avant in Weiß (Schneewittchen)
AUDI Cabrio Bj´91 NG Frontkratzer Grünmetallic (Die Wanne)
AUDI A8 Bj´01 3.7 Quattro in Silber (Altherrenbeschleuniger)
Benutzeravatar
Typ44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 27.05.2005, 08:45
Wohnort: 25358 Sommerland
Fuhrpark: AUDI:
-100 Bj´88 NF2 Limo Automat
-100 Bj´89 NF2 Limo
-100 Bj´89 NF2 Avant
-Cabrio Bj´91 NG
- A8 Bj´01 3.7 Q

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon jogi44q » 17.05.2013, 08:46

Gruß Jörg
jogi44q
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.03.2007, 19:12

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon steewax » 17.05.2013, 09:37

Hallo leider war mein gestriger Test nicht sehr erfolgreich. Es kommt wenn ich 12V anlege keine Spannung an der verbauten Birne an. Bzw.um genau zu sein 12V liegt an aber es gibt keine Masse an dem Birnenbeinchen und deswegen leuchtet da auch nix. Ich konnte mit blossem Auge keine Beschaedigung einer Leiterbahn oder eines Bauteils feststellen. Es richt auch nichts nach abgerauchtem Bauteil. Ich bin ziemlich ratlos aber warsch. ist dennoch ein Bauteil defekt.Viell. ist es sogar ja dieser ELKO :(
Benutzeravatar
steewax
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 06.01.2011, 18:41
Wohnort: Ingolstadt/Vohburg
Fuhrpark: Audi 200 quattro 20v Avant grau, Golf 3 VR6, Polo Variant 16V, Audi 100 Avant C3

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon StefanR. » 17.05.2013, 15:18

Einschicken zu Gerhard.

MfG Stefan
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon kpt.-Como » 17.05.2013, 15:42

StefanR. hat geschrieben:Einschicken zu Gerhard.

MfG Stefan



Und dann ca. 2 Jahre warten das etwas passiert ....
Grüße
Klaus

KlimaKliniK*
Vielen lieben dank für das, über die langen Jahre, entgegengebrachte Vertrauen.
Besonderer Gruß an alle die ich zufrieden stellen konnte.
Benutzeravatar
kpt.-Como
Abteilungsleiter
 
Registriert: 10.11.2004, 14:33
Wohnort: BS

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon level44 » 17.05.2013, 18:22

Der ELKO ist dieser größere (oft blaue) Zylinder auf der Platine, sieht er aufgequollen aus oder geht stirnseitig schon das sichtbare Kreuz auseinander isser jedenfalls hin und kann gegen einen gleichwertigen ersetzt werden.

Grüßle
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01
Volvo S60 20V Schalter Mj.01

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon Audi 200 20V Avant » 17.05.2013, 19:41

kpt.-Como hat geschrieben:
StefanR. hat geschrieben:Einschicken zu Gerhard.

MfG Stefan



Und dann ca. 2 Jahre warten das etwas passiert ....

1Woche mit Versand :mrgreen:
Gruß Carsten :)
__________________________________________________________________________
Was du nicht allein vermagst, dazu verbinde Dich mit anderen, die das gleiche wollen.
Friedrich Willhelm Raiffeisen 1818 - 1880

Bild
Benutzeravatar
Audi 200 20V Avant
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 14.12.2009, 17:55
Fuhrpark: Audi 100 C4 AAR 1990 Limo
Audi 100 C4 AAR 1992 Avant Quattro
Audi 100 C4 AAR 1993 Avant
Audi 200 C2 WC 1980
Audi 200 Avant C3 3B 1991
Audi Cabrio NG 2 1993
Audi Coupe NG1 1992
Audi Coupe Quattro KV 1986
Audi A6 C4 AAH 1996 Limo
diverse C4 Schlachter

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon steewax » 17.05.2013, 20:21

Also ich muss sagen rein optisch sieht der Elko nicht wirklich schlecht aus. Ich hab euch mal 2 Bilder angehangen. Ich bin mir nicht so wirklich sicher ob es noch der originale ist. Es steht drauf 105°C 68µF 6,3V. Ich würde es schon zu Gerhard schicken, aber ich hab mit dem Verkäufer vereinbart wir testen es nächste Woche nochmal an seinem C4. Er war sich sicher die Anzeige hat funktioniert. Schauen wir mal. Mir lässt das trotzdem keine Ruhe ich will herausfinden was hier faul ist :verlegen: ...

P1020632.JPG


P1020627.JPG
Benutzeravatar
steewax
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 06.01.2011, 18:41
Wohnort: Ingolstadt/Vohburg
Fuhrpark: Audi 200 quattro 20v Avant grau, Golf 3 VR6, Polo Variant 16V, Audi 100 Avant C3

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon level44 » 17.05.2013, 20:49

steewax hat geschrieben:Also ich muss sagen rein optisch sieht der Elko nicht wirklich schlecht aus.


Nee hast recht issn schönes Teil ...

aber er ist oben schon gewölbt und nicht mehr flach, darum würde ich sagen er ist nimmer i.O.

edit: oder täuscht das ?

Grüßle
VW Golf GLS 1.4 70Ps Bj.78 Marsrot, Opel Record D 2.0N 90Ps Bj.81, Braunrot, VW Golf L 1.1 50Ps Bj.80 Taxi Elfenbein, Mitsubishi Galant GLS 2.0 102Ps Bj.83 Weiss, Audi 100 2.3E 136Ps Bj.88 Nautik Metallic, Audi 100 2.2 CS 115Ps Bj.87 Lago Metallic, seit 1999 - Audi 100 2.3E Automatik 136Ps Bj.89 Steingrau Metallic, Volvo S60 2.4 Automatik 170Ps Bj.01 Scarab Grün Perleffekt.
Benutzeravatar
level44
Abteilungsleiter
 
Registriert: 11.11.2007, 17:03
Wohnort: Hochtaunuskreis
Fuhrpark: Audi 100 2.3E Automatik Mj.89
Volvo S60 20V Automatik Mj.01
Volvo S60 20V Schalter Mj.01

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon steewax » 17.05.2013, 23:27

Ich glaub das täuscht. Lass dich nicht von der Katze im Hintergrund ins Boxhorn jagen :). Kann man den Kondensator irgendwie mit einem Multimeter prüfen oder geht das nicht? Stimmen die Daten überhaupt. Ich hab das Gefühl der wurde auch schonmal neu eingelötet.

Grüße

Steve
Benutzeravatar
steewax
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 06.01.2011, 18:41
Wohnort: Ingolstadt/Vohburg
Fuhrpark: Audi 200 quattro 20v Avant grau, Golf 3 VR6, Polo Variant 16V, Audi 100 Avant C3

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon Audi_44Q » 18.05.2013, 12:59

Also als ich meine ATA nachgerüstet habe, leuchtete die Birne erst, nachdem der Temp-fühler angeschlossen war.
Der Elko sieht rein optisch gut aus; du kannst mit einem Ohmmeter mal an die Anschlüsse des Elko's gehen. Sollte kurzzeitig niederohmig sein und dann steigend hochohmig werden. Wenn du die Messspitzen dann vertauscht, geht es wieder so los.
Also mal komplett anschließen. Ich habe auch nur Plus und Minus und den separaten Temp.fühler angeschlossen. Die Leitung lag bei meinem auch nicht. Musste ich dann nachrüsten.
Gruss
Heinz-Walter
Audi 200 20V schwarz, stark, KI mit weißen Folien und ATA, Sitzheizung vo. u. hinten
Audi A4 B5 1,6l (für Tochter, Sohn, Kurzstrecke, Winter)
Benutzeravatar
Audi_44Q
Entwickler
 
Registriert: 11.04.2005, 21:36
Wohnort: Remscheid

Re: ATA nachrüsten

Beitragvon Chris23 » 14.07.2013, 19:36

Hi zusammen,

ich bin mit dem Thread schon wirklich ein ganzes Stück weitergekommen, aber ich habe tatsächlich noch eine Frage offen :D

Kurz zur vorgeschichte: Ich habe einen Audi C4 S4 und habe ihn in einem desolaten Zustand vor dem Tod eines Viertelmeilenrenners gerettet, sprich das Auto war bis auf ein paar Kleinigkeiten zerlegt und an der Verkabelung, an den Klimaleitungen, Wasserkühlung usw usf wurde eine Menge Schindluder betrieben!

Der Klimakabelbaum ist verlegt, aber der Klimakasten wurde NICHT mit verbaut und die Innenraumfühler sind nicht angeschlossen. Den Außentempfühler habe ich zum Auto dazu bekommen, aber mir fehlt das Gegenstück im Motorraum. Meine ATA Beleuchtung funktioniert, aber es wird rein gar nichts angezeigt (auch nicht die 3 Striche).

Jetzt zur Frage: Kann ich an dem braun / gelben Kabel im gelben 5-fach Stecker hinter dem KI ein neues Kabel abzweigen und in den Motorraum verlegen, im Motorraum an einen vorhandenen Massepunkt und dann funktioniert meine ATA (zumindest in der Theorie) wieder?


Grüßle Chris
Audi 200 quattro 20v
Chris23
Parkwächter
Parkwächter
 
Registriert: 09.04.2008, 22:00
Wohnort: bei Göttingen
Fuhrpark: Audi 200 quattro 20v schwarz

VorherigeNächste

Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste