Schlechtwegefahrwerk?

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon DaD.SmurF » 11.07.2008, 03:19

Guten Morgen! :)

Da ich meinen Audi (wenn er es endlich über den TÜV geschafft hat) sehr viel im Anhängerbetrieb nutzen und da auch die 1800kg Anhängelast ausreizen werde, wollte ich mich mal nach dem erhöhten Schlechtwegefahrwerk umschauen, habe aber bisher nichts gefunden. Gibts das denn tatsächlich, und wenn ja, wo?
Suche für den 100er Avant Quattro Sport... Kann man das denn auch einfach so umbauen?

ByE DaD
Das Leben ist zu kurz für kleine hässliche Autos!

Wo die Präzision versagt, hilft ein gezielter Hammerschlag!
Benutzeravatar
DaD.SmurF
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 03.06.2008, 13:29
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon j.r. » 11.07.2008, 04:10

n guude
das schlechtwegefahrwerk besteht z.b. aus dickeren gummipuffern in den federaufnahmen, verstärkten lagern für die hinterachse und wenn ich recht weiß, aus stärkeren federn für die hinterachse.
die lager für die hinterachse gibts original, sind auch nicht so teuer und bei anhängerbetrieb sinnvoll. durch die dickeren gummipuffer kommt er hinten etwas höher.

viele grüße
jürgen
Audi 100 Avant 2.3E - NF 1'88 Euro2 > 500.000km
Audi 80 B4 2.0 ABT 2'93 100.000km
Audi V8 3.6 - PT 12'88 Euro1 > 202.000km

humor und geduld sind zwei kamele, mit denen man durch jede wüste kommt
Benutzeravatar
j.r.
Entwickler
 
Registriert: 14.03.2006, 21:50
Wohnort: Waghäusel/BW

Beitragvon DaD.SmurF » 11.07.2008, 04:44

Ja, aber ich habe ja bei mir das Sport-Serienfahrwerk drin. Geht das dann einfach so umzubauen, vor allem als Quattro?

Hat vielleicht jemand Teilenummern, oder sogar sowas noch daheim rumfliegen? :)

ByE DaD
Das Leben ist zu kurz für kleine hässliche Autos!

Wo die Präzision versagt, hilft ein gezielter Hammerschlag!
Benutzeravatar
DaD.SmurF
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 03.06.2008, 13:29
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon StefanR. » 12.07.2008, 00:10

Naja einfach wirds net und billig auch net. Wenns das Zeug noch gibt, dann musst den kompletten Satz ferdern tauschen auch die Dämpfer da das alles mit der Teiferlegung des orginalen Fahrwerks net mehr zusammen passt. Du musst dievere Schutzhüllen Gummipuffer usw besorgen und einbauen. Da kommt einiges zusammen.

MFG Stefan
Audi S6 C4 2.2 20VT AAN Bj 96 -> 2,5 20VT Umbau under Construction
Audi 100 Sport 2.3 E NF Avant -> 2,5 20V Sauger under Construction
Audi 80 Quattro 16V 6A BJ 91 -> 2.0 16VT Umbau under Construction 2E Basis
Benutzeravatar
StefanR.
Projektleiter
 
Registriert: 22.12.2004, 00:16
Wohnort: 86633 Biesenhard

Beitragvon André » 12.07.2008, 13:00

Kommt es Dir auf die Höherlegung an, oder geht es nur um die Verstärkung?

Die Sport-Ausführungen haben laut Beschreibung ja auch schon ein verstärktes Fahrwerk. Insofern könntest Du mal checken, ob Du da mit der Schlechtwegeausführung überhaupt noch nennenswert was gewinnst.

Ich behaupte mal, dass der Unterschied zwischen alten und neuen (guten...) Fahrwerksteilen mehr Unterschied machen wird, als der zwischen Serien- oder SportFW und SchlechtwegeFW (gleichen Zustands).


Bringen stärkere Federn und Gummipuffer eigentlich was für den Anhängebetrieb?
Die wirken ja vor allem vertikal, und da sollte es wenig Probleme geben, wenn man sich an die Stützlast hält.


Ciao
André
VW LT 28 WoMo 2,4R6D, ´82, 350tkm, verkauft; VW Passat Variant 32B sandmetallic 1,3, ´83, verkauft; Audi 100 Avant NFL 2,3E, blau, verkauft ins Forum, Audi 100 Avant Sport 2,3E, panthero, 250tkm, verkauft ins Forum; VW Passat Variant Ideal Standard, ´92, indianrot, 178tkm, abgegeben; Opel Omega Caravan 2,5V6, ´97, irgendwie grünblau, 188tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´96, racingschwarz, 170tkm, entsorgt; Suzuki Baleno Hatchback, 1,3, ´00, fröhlichblau, 180tkm, entsorgt; VW Golf 3 Avenue 1,8, ´95, indian?rot, 230tkm, auseinandergefallen; Renault Mégane II Luxe dynamique 1,6, ´03, angora-beige, 178tkm, in Zahlung
Nissan Pul sar Tekna 1,5dci, azureblau

Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben
Benutzeravatar
André
Moderator
Moderator
 
Registriert: 07.05.2004, 14:17
Wohnort: Göttingen

Schlechwegefahrwerk

Beitragvon Robert » 25.07.2008, 01:20

Habe das verstärkte Fahrwerk in meinem 100Quattro.Da sind auch die Dämferstangen stärker,gab Probleme beim Teiferlegen mussten Hülsen anfertigen. ;) Robert
Audi 100 44Q(NFL)2,3l NF Motor
So sprach der Herr der Ringe
Benutzeravatar
Robert
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 15.04.2007, 21:45
Wohnort: Österreich-Wien
Fuhrpark: Audi 100 2,3 E(NF) Komfort,Bj.1990

hinten höher mit V8 Federn??

Beitragvon slaw4ik » 19.07.2009, 11:17

hallo,
für V8 gibt's extra Federn für Anhängerbetrieb (441511115C)
würde dadurch der 20v hinten etwas höherkommen oder bleibt gleich und wird nur härter hinten??

mfg.
mark
Benutzeravatar
slaw4ik
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 30.10.2005, 10:32

Beitragvon audiquattrofan » 19.07.2009, 16:02

Servus

Und bei Schlechtwegefahrwerk sind die Bremsschläuche ein wenig anderst (länger???)

mfg
Peter
Erst wenn der letzte 100 Diesel nach Afrika geht, der letzte V8 geschlachtet der letzte Uri verspoilert, werdet ihr feststellen das Plastik nicht glänzt!
Benutzeravatar
audiquattrofan
Projektleiter
 
Registriert: 22.10.2005, 12:02
Wohnort: Mittelfranken
Fuhrpark: Audi,Mercedes,Fendt

Höherlegung HA unkompliziert

Beitragvon Sportkombi » 24.07.2009, 11:58

Ich habe bei Hinterachsüberholung für meinen NF Avant Sportquattro, Bilstein B6 Dämpfer (Bezeichnung B46-2065, 2 Stück 196 Euro) verbaut. Angegeben als Ersatz für den Seriensportfahrwerksdämpfer. Dazu neue originale serienmäßige Sportfahrwerksfedern.
Nun steht er hinten wesentlich höher. Quasi auf Schlechtwegehöhe. Das ist mir aber sehr recht,
weil ich auch schon mit Allroadhöhe geliebäugelt hatte.
Und zwar ist da was schief gelaufen. Das Maß von der Federtelleraufnahme zum unteren Befestigungspunkt ist größer. Das bewirkt die genial unkomplizierte Höherlegung. Ohne wechseln irgendwelcher Lager. Auch mit den Bremsschläuchen gab es bei mir keine Probleme.
Mit Verwendung anderer Federn geht es sicher noch höher. Da könnte es auch für die Bremsschläuche knapp werden.

Bild

Fall’s du diese Variante übernehmen willst, solltest du vorher sicher stellen das es bei dir auch “so schief geht “. Sprich das Maß Federtelleraufnahme zum Dämpferauge.

Ich habe den Bilstein B6 Dämpfer rundum. Kann ich sehr empfehlen. Wird angeboten als Ersatz für den Seriensportfahrwerksdämpfer. Nur noch besser, weil aktuelle Technologie drin steckt.

Zur Vorderachse kann ich nichts sagen. Es gab mal irgendwas für den V8, was vermutlich für die verstärkten Seriensportfahrwerke verwendbar sein dürfte. Ich glaube das waren Unterlagen auf den Federteller.

Gruß Sven
aus Verwertung meines Avant Sportquattro, Baujahr 1990 abzugeben:
- professionell angefertigte A-Säulenverkleidungen mit integrierter Hochtöneraufnahme (mit oder auch ohne Hochtonlautsprecher)

Wegen neuem Projekt nur noch selten hier.
Benutzeravatar
Sportkombi
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 06.04.2009, 12:17
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon slaw4ik » 24.07.2009, 12:20

hallo Sven,

ja doch sieht gut aus, so in etwa wollte ich bei mir auch haben.
allerdings wird bei mir noch Niveau verbaut. Neu original Federn habe ich auch bereits welche bei 20v und V8 HA gleich sind, nur bei V8 kann man halt noch extra welche für Anhängerbetrieb nachkaufen.. dachte da hat jemand erfahrungen mit.

du hast dann bei deinen Bilstein Dämpfer bestimmt mehr Vorspannung an der Feder, hast du da bereits Federspanner benutzt oder ging das noch ohne?
werde dann auch mal mit Zusatzscheiben / Ringen etc. meine Teller ca. 3-4cm höher stufen, bisl experimentieren ;-)

für die Vorderachse habe ich die Federn aus dem V8 Schalter (härter) + Dämpfungsring aus C4 (1 Noppe, sind 19mm stark)
wobei ich da beführchte das er mir doch vorne dann zuhoch wird :D
na schauen wir mal..

gruß
mark
Benutzeravatar
slaw4ik
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 30.10.2005, 10:32

Beitragvon Sportkombi » 24.07.2009, 12:44

Grüße Mark,

die Montage hinten geht nur mit Federspanner. Die Bremsschläuche solltest du nach dem Einbau Sichtprüfen ob es bei dir auch langt.
Noch ein Hinweis, fall’s du vorn auch B6 verbauen willst. Die Dämpfer sind in Upside Down Bauweise. Der Federwegsbegrenzer ist im Dämpfer integriert. Heißt der originale Federwegsbegrenzer ist wegzulassen. Gänge auch gar nicht auf die fetten Kolbenstangen.

Gruß Sven
aus Verwertung meines Avant Sportquattro, Baujahr 1990 abzugeben:
- professionell angefertigte A-Säulenverkleidungen mit integrierter Hochtöneraufnahme (mit oder auch ohne Hochtonlautsprecher)

Wegen neuem Projekt nur noch selten hier.
Benutzeravatar
Sportkombi
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 06.04.2009, 12:17
Wohnort: Chemnitz

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon Nasenfisch » 06.03.2012, 11:04

Erklärt's mir bitte nochmal für Doofe:

Mein 220V sieht aus wie alle originalen, die gerade angeboten werden, vorn ca. 4 cm mehr Platz im Radkasten als hinten. Dazu hängt er nach'm Volltanken (scheinbar) hinten runter. Habe gelbe Dämpfer drin. Zudem ist die Auslegung des Fahrwerks ja nicht gerade butterweich, mir jedenfalls zu hart. Also denke ich entgegen dem Trend an Höherlegen. Habe Suche bemüht und 3 Ansätze gefunden, aber nicht explizit für 200 20V.

1. andere Dämpfer
2. andere Federn (V8?)
3. Hülsen

Originalzustand soll einfach wieder herstellbar sein.
Wie sehr wirkt sich das auf die Fahrdynamik aus? Will Kurven genauso schnell durcheilen wie bisher, etwas mehr neigen darf er sich dann.

Um das gleiche optische Problem bei meinem 80 B1 zu beheben, wobei der sehr weich war, habe ich seinerzeit in die hinteren Dämpferbeine vom B2 mit den Federn des B1 kombiniert, brachte härtere 3 cm Höhe.

Gibt's sowas einfaches genau für mein Auto auch?

Vielen Dank für Eure Tipps

Nasenfisch
Audi 100 Turbo Quattro - Die Concorde auf Rädern
(mein Westcousin)
Nasenfisch
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 20.08.2010, 15:15
Wohnort: Radeberg

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon SI0WR1D3R » 06.03.2012, 11:40

*Mich auch mal einklink*

Was genau gibts denn noch zum Höherlegen? Hab noch ds Bild eines "Audi 100 Avant Turbo Quattro Allroud" im Kopf, hab ich irgendwie auf einer Site gesehen übers Forum... hab da irgendwas mit "dem Opa seine Site" im Kopf.

Gibts also für z.B. meinen 100er Avant TQ MC1 NFL ne komplette Liste was man fürs Höherlegen alles braucht? Will sozusagen alles in allem dann durchziehen, soll ein Winterquattro werden.

MfG

Woifal
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Abteilungsleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon audiquattrofan » 06.03.2012, 13:13

Servus

es gibt andere Gummis die du unterlegen kannst, da gibts verschiedene Höhen, erkennbar an Noppen/einkärbungen im Gummi, evtl noch Federn vom V8 sollte auch noch was bringen

mfg
Peter
Erst wenn der letzte 100 Diesel nach Afrika geht, der letzte V8 geschlachtet der letzte Uri verspoilert, werdet ihr feststellen das Plastik nicht glänzt!
Benutzeravatar
audiquattrofan
Projektleiter
 
Registriert: 22.10.2005, 12:02
Wohnort: Mittelfranken
Fuhrpark: Audi,Mercedes,Fendt

Re: Höherlegung HA unkompliziert

Beitragvon MarkyMarc » 06.03.2012, 16:32

Sportkombi hat geschrieben:...Und zwar ist da was schief gelaufen....


Hallo Sven,

ich kann dir sagen, was da schief gegangen ist. Die Federteller bei den Bilstein wurden verkehrt herum eingebaut. Auf dem Bild mit den Original-Dämpfern sieht man deutlich, dass der Teller genau andersrum drauf steckt.

Gruß

MM
Kraft ist nichts ohne Kontrolle
Benutzeravatar
MarkyMarc
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 23.02.2007, 18:32
Wohnort: Pforzheim
Fuhrpark: ->
93er Audi 100 S4 20VT Avant
90er Audi 100 2.3E Avant
89er BMW 525i
98er BMW 323ti (Ringtool)
98er Mercedes-Benz 300TD "Waldi"
81er Porsche 924 turboII
93er Kawasaki KLE500

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon dermarkus » 07.03.2012, 00:52

Bei mir waren die V8 Federn hinten die Lösung, da ich noch nen Gastank hinten drin hab. War schon ein deutlicher unterschied, Fahrtechnisch hat sich da eigentlich nichts geändert.
Nein das Bild von mir ist NICHT echt!!! Ist nur ein Avatar!!! So seh ich nicht aus und bin auch nicht böse und kein Knaki!!!
(aufgrund der Nachfrage einiger und der verwirrung derer die mich schon gesehen haben)


Audi 200 Powered by 20V turbo

Bist ungeschickt, hast linke Hände?
Läufst gegen Türen und auch Wände?
Kannst nicht schrauben und nicht Lenken?
Hast auch Probleme mit dem Denken?
Kriegst nicht mal deine Schuhe zu?

DU BIST EIN MANN FÜR ATU
Benutzeravatar
dermarkus
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 21.10.2007, 13:59
Wohnort: nrw

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon jogi44q » 07.03.2012, 09:00

SI0WR1D3R hat geschrieben: Hab noch das Bild eines "Audi 100 Avant Turbo Quattro Allroud" im Kopf..



meinst wohl "conny´s Ur-road" klick mich!
Gruß Jörg
jogi44q
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 24.03.2007, 19:12

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon SI0WR1D3R » 07.03.2012, 14:00

Danke jogi!

Genau diese Höhe würd mir gefallen :)

Ist diejenige noch hier vertreten?

MfG

Woifal
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Abteilungsleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon SI0WR1D3R » 25.08.2017, 18:12

Hallo zusammen!

Ich hol den Fred mal raus...

Ich könnte Federn von nem V8 mit folgenden Farb-Codes bekommen:

Vorne: rot orange orange braun braun
Hinten: gelb braun braun

Kann mir jemand weiterhelfen, ob ich damit meinen Audi 100 Turbo Quattro (Sport) höher bekomme?

Wahrscheinlich werde ich hinten ohnehin neue Dämpfer benötigen, weshalb dann der "ARSCH" sowieso schon höher kommt....

Besten Dank!

VG
Woife
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Abteilungsleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon SI0WR1D3R » 03.09.2017, 11:29

Hallo nochmals zusammen,

kann mir hierzu jemand weiterhelfen?

VG
Woife
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Abteilungsleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon kork » 03.09.2017, 11:35

kork
Testfahrer
Testfahrer
 
Registriert: 05.06.2016, 11:39

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon Morti » 03.09.2017, 12:33

Für 62 Eur? Da dreh ich mir lieber eine zusätzliche Nut in den HA-Dämpfer.
I have made a big decision, I'm goin' to try to nullify my life. Cause when the blood begins to flow. When it shoots up the dropper's neck. When I'm closing in on death. And you can't help me, not you guys. And all you sweet girls with all your sweet talk. You can all go take a walk. And I guess that I just don't know. And I guess that I just don't know - "The Velvet Underground"
Benutzeravatar
Morti
Entwicklungsleiter
 
Registriert: 15.10.2007, 23:00

Re: Schlechtwegefahrwerk?

Beitragvon SI0WR1D3R » 03.09.2017, 14:22

kork hat geschrieben:Ich hab meinen damit höhergelegt

https://www.dtsshop.de/product_details. ... &carselect


Danke!!

Das liest sich gut, aber leider gibts dann dafür kein Teilegutachten für nen Quattro... Ich weiß dass die Federn zwischen Fronttro zu Quattro tauschbar sind - aber zudem benötige ich auch an der VA etwas mehr Bodenfreiheit.

VG
Woife
MfG

Woife


Audi A4 B5 Avant Quattro 2.8 30V [97] - Alltags-/ Showcar
Audi 100 Limo Turbo Quattro Sport [90] - MCII NFL
Audi 200 ABT Avant Turbo Quattro [87] - MCI VFL
Benutzeravatar
SI0WR1D3R
Abteilungsleiter
 
Registriert: 04.07.2008, 14:17
Wohnort: Niederbayern - REG
Fuhrpark: Audi 200 Avant Turbo Quattro Bj 86 MC1 (ABT)
Audi 100 Avant Quattro Bj 93 AAH
Audi A4 B5 Avant Quattro Bj 97 30V ACK + Bj 96 TDI AFN
Audi 90 Quattro Bj 90 NG
Opel Calibra 2.0 Bj 91 16V


Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste