passt die aluölwanne vom s4 in den 140ps 4 zylinder diesel

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

passt die aluölwanne vom s4 in den 140ps 4 zylinder diesel

Beitragvon matze » 07.11.2007, 22:03

? passt das , weil die ölwanne vom kumpel tropft und ich hätte so eine grad da, ist aus dem audi 100 und er fährt auch einen, sind ja beides 5 zylinder, nur der eine diesel und der andere benziner
mfg matze
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Beitragvon Bjoern » 09.11.2007, 23:39

Der Freundliche würde nein sagen,es soll nicht mal die Dichtung passen laut einem grossen VAG Teilprog.
Wobei AAR zu 2,5TDI baugleich ist,seltsam.
Bjoern
 

Beitragvon Jens 220V-Abt-Avant » 10.11.2007, 00:13

Nein, paßt leider nicht!

Zumindest nicht ohne tiefgreifendere Umbaumaßnahmen. Zum einen müßte das Ölansaugrohr des 20V mit verwendet werden, was sich ja noch relativ problemlos bewerkstelligen ließe - zum anderen aber fehlt der Aluwanne ein für den TDI wichtiges Merkmal: die Ölablaßschraube sitzt nicht auf der rechten Seite, somit kann dort auch die Rücklaufleitung, welche beim TDI mittels Ringschraube dort mit eingebunden ist, nicht angeschlossen werden.

Also muß entweder diese Leitung angepaßt werden oder die Ölwanne - viel Spaß!

Gruß
Jens
Life sucks!

...then you die!
Benutzeravatar
Jens 220V-Abt-Avant
Moderator
Moderator
 
Registriert: 05.11.2004, 20:40
Wohnort: 73312 NDSK
Fuhrpark: soll ich da jetzt etwa alle...?


Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste