Audi 100 C4 40mm tiefer aber kein Gutachten *Hilfe für TÜV*

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Audi 100 C4 40mm tiefer aber kein Gutachten *Hilfe für TÜV*

Beitragvon svheer » 18.10.2007, 18:34

Hallo,

in meinem C4 sind kürzere Federn eingebaut. War einer meiner Vorbesitzer.

Ich Astronaut habe es versäumt beim Kauf nach der ABE zu fragen und gestern beim TÜV gab es einen Mängelbericht.

Sagt einem die Bezeichnung RE 21/1 MA etwas ? Die Federn sind Blau und ich tippe mal eher auf einen "günstigen" Hersteller.

Das Web habe ich soweit ich kann schon durchsucht aber leider nix gefunden. Wäre schon sehr schade wenn ich mir jetzt neue Federn kaufen müsste.

Fahrzeug ist ein Audi 100 C4, 2,5 TDI, Avant Bj 92.

Ich bin für jede Hilfe dankbar !!!

Grüße
Sven
svheer
 

Beitragvon Mike NF » 19.10.2007, 00:00

blaue federn kenne ich bisher nur von fintec, die C4-federn von denen waren in meinem 44er auch mal drin. frag dort mal bzgl der nummer nach

Gruß
der mike
Bild
Ich hab mehr Spaß, als 'ne blinde Lesbe auf'm Fischmarkt.
Benutzeravatar
Mike NF
Geschäftsführer
 
Registriert: 05.11.2004, 18:07
Wohnort: Münster
Fuhrpark: Audi 195 S-Line
BMW E46 320i

Beitragvon Bjoern » 19.10.2007, 00:24

Mike NF hat geschrieben:blaue federn kenne ich bisher nur von fintec, die C4-federn von denen waren in meinem 44er auch mal drin. frag dort mal bzgl der nummer nach

Gruß
der mike

Bei fintec heissen Fronti federn die C4 87010/1 (5 und 6 Zylinder)
oder halt für die 4 ender 92002/1 an der Vorderachse jeweils.
und hinten halt 87010/2 Limo hinten und 91016/2 Avant hinten.
Hier mal die fintec ABE´s falls sie einer braucht.
Bjoern
 

Beitragvon iron-H » 19.10.2007, 20:13

Für den TÜV die Originalen zu verbauen is ja auch Kacke...

Gutachten online bekommen, aber dann musst schon wissen was für nummern da drauf sind und Marke verständlich!!!

Gretz
iron-H
 


Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron