Audi 200 KG Chiptuning

Bereich für Upgrades und Veränderungen gegenüber dem Serienstand.
Beispiel: andere Rad/Reifenkombinationen, Veränderungen der Motorsteuerung usw.

Moderatoren: Moderatoren, globale Moderatoren

Forumsregeln
Bitte vor dem Erstellen eines Postings die geltenden Forenregeln beachten. Moderatoren und der Site-Admin werden in regelmäßigen Kontrollen für die Einhaltung der Regeln sorgen.

http://forum.group44.de/viewtopic.php?f=6&t=129087&p=1242111#p1242111

Audi 200 KG Chiptuning

Beitragvon grey_hndrd » 13.06.2018, 10:51

Hallo liebe Audifahrer,

Ich habe vor mir einen "Bürgi-Chip" zu holen, doch ich finde nur Beiträge zu den MC Motoren.
Allgemein findet man recht schwer etwas zu meinem KG Motor.

Da der KG sich in einigen Dingen unterscheidet gehe ich davon aus das ein MC Chip nicht funktionieren wird.

Kann mir da jemand weiter helfen?

MfG
grey_hndrd
Forumseinsteiger
 
Registriert: 12.06.2018, 20:01
Fuhrpark: Audi 100 C3 (KP) Frontfräse BJ 84
Audi 200 C3 (KG) Quattro BJ 84

Re: Audi 200 KG Chiptuning

Beitragvon matze » 13.06.2018, 16:06

MC ist ein wenig komplexer...
Hat keinen eigenen eprom ist alles auf den mcu.

Gruß
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: Audi 200 KG Chiptuning

Beitragvon grey_hndrd » 13.06.2018, 21:39

Danke Matze für deine Antwort.

Das heißt für mich?

Muss ich gleich ein Freiprogrammierbares Fahren?
Oder kann man ohne Chip was ändern?

MfG
grey_hndrd
Forumseinsteiger
 
Registriert: 12.06.2018, 20:01
Fuhrpark: Audi 100 C3 (KP) Frontfräse BJ 84
Audi 200 C3 (KG) Quattro BJ 84

Re: Audi 200 KG Chiptuning

Beitragvon matze » 14.06.2018, 05:26

Kannst per dampfrad oder Diode arbeiten ...
Chip geht schon auch ist halt aufwendiger
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: Audi 200 KG Chiptuning

Beitragvon grey_hndrd » 14.06.2018, 15:27

Also mein Steuergerät weigert sich nicht wenn zu viel Ladedruck anliegt?

Dann kann man doch einfach die Wastegatefeder stärker machen und die Spritmenge anpassen?!
grey_hndrd
Forumseinsteiger
 
Registriert: 12.06.2018, 20:01
Fuhrpark: Audi 100 C3 (KP) Frontfräse BJ 84
Audi 200 C3 (KG) Quattro BJ 84

Re: Audi 200 KG Chiptuning

Beitragvon matze » 14.06.2018, 16:13

Deswegen dampfrad oder Diode damit das steuergerät .net meckert..
Bis 0,8 ...0,9 bar reicht die spritmenge
matze
Projektleiter
 
Registriert: 06.11.2004, 17:48
Wohnort: Dörndorf aber sehr oft auch Köln

Re: Audi 200 KG Chiptuning

Beitragvon grey_hndrd » 14.06.2018, 16:32

Ok das ist ja erstaunlich, das die Menge reicht.
Da werden wohl dann auch 0,8 Bar reichen müssen (erstmal).

Vielen Dank.
grey_hndrd
Forumseinsteiger
 
Registriert: 12.06.2018, 20:01
Fuhrpark: Audi 100 C3 (KP) Frontfräse BJ 84
Audi 200 C3 (KG) Quattro BJ 84


Zurück zu Upgrades und Veränderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast