Die Suche ergab 251 Treffer

von alain lime
07.04.2013, 23:52
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: vermessungsprotokoll
Antworten: 25
Zugriffe: 3889

Re: vermessungsprotokoll

Hi Samir, die "Spurstangen in Lot zu bringen" wird es, fürchte ich, gar nicht gehen. Warum? Nun die mittige Position des Lenkgetreibes wurde durch den VAG Werkzeug eindeutig festgelegt. Das heißt, daß BEI KORREKTEN EINSTELLUNG DES LENKRADES (ALSO WAAGERECHT) und bei korrekten Einstellung der Spur (a...
von alain lime
07.04.2013, 20:07
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: vermessungsprotokoll
Antworten: 25
Zugriffe: 3889

Re: vermessungsprotokoll

Hallo 5ender, ich lese gerade deinen Thread vom 25.03. - Die Langlöcher mußten also größer gemacht werden um den vorgeschriebenen Sturzwert zu erreichen: Frage: Hast Du die Langlöcher nur fahrerseitig, nur beifahrerseitig oder beidseitig vergrößern müssen? - Die Spurstangen sind nicht gleich lang: W...
von alain lime
17.03.2013, 19:38
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Frage zum Verbrauch: Motor KZ vs. Motor RT
Antworten: 6
Zugriffe: 809

Re: Frage zum Verbrauch: Motor KZ vs. Motor RT

Hi Stefan, mein RT hat jetzt über 490.000 km. Habe deswegen schon Erfahrungen, was die Fahrleistungen eines solchen Gerätes angeht: - In dem niedrigen Drehzalbereich fehlt schon etwas an Drehmoment (im Vergleich dazu ist ein NF zum Beispiel ein Drehmomentgigant 8) Aber: In dem höheren Bereich (ab 4....
von alain lime
17.03.2013, 18:48
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts: Update
Antworten: 13
Zugriffe: 1183

Re: Wagen zieht nach rechts: Update

Hi, ich bin's wieder. @Stefan Du hast eben nur gegen Gummi geklopft A propos Gummi: es sollen Zellen geben, deren Wände mit Gummi überzogen sind. Frage mich bloß für was. Doch nicht etwa für älternde Audi 100-Narren mit der Fixidee (Wahnvorstellung?) den AGT zu verschieben oder? :mrgreen: Viele Grüs...
von alain lime
17.03.2013, 11:12
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts: Update
Antworten: 13
Zugriffe: 1183

Re: Wagen zieht nach rechts: Update

Hi alle, nochmal vielen Dank für die rege Beteiligung @Stefan Ich habe noch ne 44er Karosse stehen da kann ich mal den AGT ausbauen und dann ein Bild von der verstellmöglichkeit machen. Es wäre super, wenn Du das machen könntest :) @Michael U. wie soll das Funktionieren, wenn dabei nicht noch zusätz...
von alain lime
16.03.2013, 20:08
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts: Update
Antworten: 13
Zugriffe: 1183

Re: Wagen zieht nach rechts: Update

Hallo alle,

@iTTDI,

das mit den Querlenkern ist schon ein recht interessanter Ansatz. Muß ich bei Gelegenheit prüfen.

@Stefan,

Sorry: Ich vergaß es zu erwähnen :oops: : Klar, ich habe die vier Schrauben vor dem "Versuch" gelockert!

Gruß
Alain
von alain lime
16.03.2013, 15:55
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts: Update
Antworten: 13
Zugriffe: 1183

Re: Wagen zieht nach rechts: Update

Vielen Dank für eure Rückmeldungen @cristofer Wenn man sich wirklich sicher ist dass der AGT selbst die falsche Position hat. Warum bin ich ziemlich sicher, daß der Träger nicht mittig ist: 1: Bei korrekt eingestellter Lenkradposition und Spur ist der sichtbare Teil des Einstellgewindes zwischen Spu...
von alain lime
16.03.2013, 10:33
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts: Update
Antworten: 13
Zugriffe: 1183

Wagen zieht nach rechts: Update

Wie andere Leidengenossen (zum Besipiel 5ender) bin ich immer noch nicht weiter was die Ursache des leichten Ziehen meines 100 Rt nach rechts angeht. Ich habe auf die Empfehlung eines Forummitglieder versucht den Vorderachse (also eigentlich den Agregatträger) zu verschieben (da meiner Meinung nach ...
von alain lime
08.02.2013, 12:20
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Bremsproblem
Antworten: 14
Zugriffe: 1190

Re: Bremsproblem

Hi,

Du sagst, daß Du das Problem seit einem Jahr hast. Hast Du zu diesem zeitpunkt (oder um diesen Zeitpukunt) irgendetwas am Auto gemacht (eventuell nicht unbedingt direkt an den Bremsen) ?

Viel grüsse

Alain
von alain lime
23.08.2012, 16:38
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Nach Kühlertausch leichte Undichtigkeit am Thermoschalter
Antworten: 7
Zugriffe: 747

Re: Nach Kühlertausch leichte Undichtigkeit am Thermoschalte

Hi,

hatte das Problem auch (zwei oder 3 mal ein- und ausgebaut :twisted: ): Die Auflagefläche des Dichtringes war nicht perfekt plan. Habe ich einfach mit Schmiergelpapier bearbeitet. --- dicht :-D

Gruß

Alain
von alain lime
23.08.2012, 16:33
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Re: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung

Alles klar,

werde ich in diesem Sinn umsetzen und darüber berichten. Es kann aber eine Weile dauern (es läuft ja im Moment einigermassen zufriedenstellend wenn auch mit ausgefeilten Langlöchern).

Grüße

Alain
von alain lime
22.08.2012, 11:55
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Re: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung

Hi Stefan, noch mal danke für diesen wichtigen Hinweis (ohne den hätte ich wahrscheinlich ratlos da gestanden und schon wieder irgendwelche irre Theorie entwickelt... :roll: ) Noch mal eine letzte Frage (manche werden bestimmt denken, daß ich bescheuert bin aber ich stelle sie trotzdem) Das Ganze ma...
von alain lime
21.08.2012, 16:53
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Re: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung

Hi Stefan, OK. Verstanden. Es kommt davon, wenn man die Sachen nicht selber macht :twisted: . Man bildet sich einfach Dinge ein, die es gar nicht gibt. Ich weiß nicht warum ich sicher war, daß die Schrauben karroserieseitig in festeingeschweisste Gewinde und nicht in einfache Mutter gehen. Jedenfall...
von alain lime
21.08.2012, 10:26
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Re: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung

Hallo Stefan, ich habe die Gummimetallager des Achsträgers zwar nicht selber getauscht aber ich weiß wie das Ganze befestigt ist: . Die Gummimetallager werden in den Achsträger eingepresst ---> Kein Spiel zwischen Achsträger und Gummimetallagern . Achsträger wird mit der Karosserie über die Gummimet...
von alain lime
19.08.2012, 18:52
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Re: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung

Vielen Dank an alle für die (blitz) schnelle Reaktion @Stefan: Ich habe vor ca. 4 Monate die Achsträgerlager getauscht: Das Problem bestand vorher und nachher unverändert. Ausserdem sind - nach meinem Verständnis die "Verschiebe"-Möglichkeiten recht eng. Ein so großer Unterschied wie in meinem Fall ...
von alain lime
19.08.2012, 15:13
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung
Antworten: 11
Zugriffe: 1129

Wagen zieht nach rechts - Fortsetzung

Hi alle, Nein. Ich habe die Ursache für das Ziehen immer noch nicht definitif gefunden. Aber.... Ich habe jetzt folgende Sturzeinstellung: Links: - 0° 45' Rechts: - 1° 13' Damit ist das Fahrverhalten einigermassen akzeptabel --> will heißen: Es zieht weniger als vorher. Um allerdings eine Einstellun...
von alain lime
27.06.2012, 18:54
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Hoher Benzinverbrauch NF
Antworten: 11
Zugriffe: 1127

Re: Hoher Benzinverbrauch NF

A propos "Zündgelumpe", Hoher Benzinverbrauch etc.: Ich hatte seit länger (1 Jahr etwa) - mit meinem RT allerdings - folgende Probleme: . Benzinverbrauch ca. 05 bis 0.75 L zu hoch . Leerlauf nicht ganz perfekt (und ein richtig eingestellter RT HAT einen wirklich perfekten Leerlauf!) . Nicht ganz hun...
von alain lime
02.05.2012, 17:52
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Mangels fähigen Achsvermessern muß ich aber erst mal selbst experimentieren, woran es liegen könnte. Ich bin heilfroh, daß mindestens ein Forummitglieder meine Meinung über die Fähigkeit vieler Achsvermessern teilt! Bei mir hat die Sturzveränderung übrigens keine große Auswirkung auf das Phänomen g...
von alain lime
01.05.2012, 15:33
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Hallo Acki, mit "Subframe" meinst Du den Agregatträger (auch genannt "Hilfsrahmen") oder? Wenn ja: Mir ist nicht bewußt, daß es sich groß verschieben lässt. Karroserieseitig keine Möglichkeit (die 4 Befestigungsschrauben sitezn in den eingeschweißten Karroseriegewinden fest). Trägerseitig sitzen die...
von alain lime
01.05.2012, 09:15
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Hallo 5-ender, der Stand heute: nachdem ich zweifelsfrei feststellen konnte, daß der Sturz fahrerseitig auf ca. - 1° 30 ' stand, habe ich versucht ihn zu verringern: Ich konnte ihn nur auf ca - 1° 10 ' bringen: Danach Anschlag :evil: Rechts war der Wert auf akzeptabel ca. - 0° 45' . Da überwiegend d...
von alain lime
23.04.2012, 14:32
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Problem: Motor ruckelt beim anfahren!!!!
Antworten: 7
Zugriffe: 811

Re: Problem: Motor ruckelt beim anfahren!!!!

Hallo Rene, im kalten oder warmen Zustand? oder immer beim Anfahren? Wenn nur im kalten Zustand: Auf jedem Fall Temperaturgeber überprüfen Wenn nur im warmen Zustand: Falschluft, Zündzeitpunkt, Zündkabeln Wenn immer: Falschluft, Zündzeitpunkt, Zündkabeln Endgeschwindigkeit: Wenn er "nur" 180 Tacho s...
von alain lime
27.03.2012, 18:18
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Thermozeitschalter--wie Funktion prüfen ??
Antworten: 3
Zugriffe: 968

Re: Thermozeitschalter--wie Funktion prüfen ??

Hallo Uwe, 15 Grad 8 sec es wäre natürlich nicht unwichtig zu wissen was diese Angaben bedeuten: 15 Grad besagt ab welcher Temperatur der Schalter daurerhaft geöffnet ist (sprich das KSV wird nicht angesteuert bzw. es findet keine Benzinanreicherung statt) 8 sec ist die max. Einspritzzeit Das würde ...
von alain lime
27.03.2012, 12:57
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Hallo Jörg, ich habe die Sanierung des Aggregatträgers hinter mir und konnte kein besonderes Ppoblem feststellen. Allerdings: Der 100 RT zog vor der Sanierung nach rechts und danach auch (nicht mehr aber auch nicht weniger :twisted: ). In dem Zusammenhang: Ich hatte in diesem Thread erwähnt, daß ich...
von alain lime
20.03.2012, 18:51
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Hallo MarkyMarc,

vielen Dank für den Hinweis.

hatte der Wagen auch nach rechts gezogen?
War der Dämpfer links oder rechts defekt?
Auf welche Seite war der Sturz größer (sprich mehr negativ)?

Viele Grüsse

Alain
von alain lime
19.03.2012, 20:00
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Hallo Uwe, vielen Dank für den Tip. Aber, daß wir uns richtig verstehen: Ich habe bemängelt, daß bisher nichts kam. Es war aber nicht als Meckerei über die Forummitglieder gedacht. Ich hatte nur angenommen, daß keiner wirklich zufrieden war bzw. so überzeugt von einem Vermesser, daß er ihn weiteremp...
von alain lime
19.03.2012, 11:46
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Hallo 5-ender, es ist klar, daß Du zuerst das Problem mit den Bremsen dauerhaft abstellen solltest. Wenn aber alles wieder OK ist und, daß es trotzdem weiterhin zieht, laß uns es bitte wissen. Das mit der abfälligen Straße hab ich mir auch schonmal anhören müssen,da bin ich dann allerdings etwas sau...
von alain lime
18.03.2012, 10:11
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Hallo Serdar, gar nichts ist normal. Normal ist, wenn bei Geradeauslauf man das Lenkrad loslassen kann und daß der Wagen weiterhin einwandfrei gerade fährt. Ausserdem muß - eben bei Geradeasulauf - das Lenkrad gerade (wenn man so will waagerecht) sein. Alles andere ist... Nun ja, muß ich noch mehr d...
von alain lime
17.03.2012, 20:10
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

@Acki, das mit den Strassen (die fallen halt meistens nach rechts) ist so eine Sache: Das Argument wird oft von den Werkstätten - und zwar egal ob es sich um AUDI, BMW oder irgendeine Reifenwerkstatt als Ursache für das Ziehen gebraucht. Meine Meinung: Grober Unfug. Ich fahre mit ziemlich vielen ver...
von alain lime
17.03.2012, 15:54
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Hallo 5-ender, Du sagst: "im Moment klemmt ja nichts". Wie ist es denn mit dem leichten Ziehen nach rechts? Ist es weg? Ich frage deshalb, weil sehr oft das Ziehen nach rechts oder links, wobei merkmürdigerweise fast immer von "rechts" die Rede ist (auch dafür muß es ja eine stichhaltige Erklärung g...
von alain lime
16.03.2012, 12:46
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Achsvermessung
Antworten: 79
Zugriffe: 9653

Re: Achsvermessung

Hallo Wolfgang,

klar "radial beweglich". Das ist aber dann Luxus pur ;)

Viele Grüsse

Alain