Die Suche ergab 251 Treffer

von alain lime
02.04.2010, 14:35
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Lenkung undicht. Was nun?
Antworten: 7
Zugriffe: 440

Re: Lenkung undicht. Was nun?

hi, @Oli: Der Ölverbrauch ist verhältnismäßig gering (keine Pfütze auf der Strasse, wohl aber Ölflecken). Unter und am Ende der Manschette ist kaum Feuchte zu spüren. Es ist scheinbar doch sehr wahrscheinlich, daß nur die Dichtungen hin sind. War in der Zwischenzeit beim Freundlichen und habe eine 1...
von alain lime
01.04.2010, 17:12
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Hoher Verbrauch audi 100 2.3
Antworten: 111
Zugriffe: 7086

Re: Hoher Verbrauch audi 100 2.3

Hi, möchte auch mal was sagen. bin zwar nur einen armen RT - (Schaltgetrieb) Fahrer ohne Klimaanlage, kann aber folgendes melden (alles Tachogeschwindigkeitsangaben): . Winterreifen, Autobahn zwischen 140 und 150 (Drehzahl um die 4000 was - das ist bei dem RT so - dem max. Drehmoment entspricht: 8,5...
von alain lime
31.03.2010, 13:33
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Lenkung undicht. Was nun?
Antworten: 7
Zugriffe: 440

Re: Lenkung undicht. Was nun?

Hallo Oli, Tausend dank für deinen wertvollen Hinweis. Ich habe in dem Bereich zwar gar keine Erfahrung (und bin nicht unfroh darüber) aber ich würde sagen, daß das Öl von den Stellen wo die Leitungen angeschlossen sind, kommt. Die Manschetten scheinen normal trocken zu sein. Der Hauptleck scheint a...
von alain lime
31.03.2010, 08:28
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Lenkung undicht. Was nun?
Antworten: 7
Zugriffe: 440

Lenkung undicht. Was nun?

Einen wunderschönen guten Morgen. Ich hoffe es geht Euch besser als mir im Moment: Die Lenkung meines RT Kat ist (laut Forum ist es leider nicht außergewöhnliches) auf der Beifahrerseite undicht. Frage: Bekommt man die Lenkung komplett überholt im Austausch oder nur neu? Von wem? Vielen Dank für Eur...
von alain lime
24.03.2010, 22:01
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Schubabschaltung beim RT?
Antworten: 9
Zugriffe: 620

Re: Schubabschaltung beim RT?

Hallo DisPater, die Drehzahl ändert sich durch Drehen der Einstellschraube so lange man sich im Regelbereich (der Leerlauf wird ja wirklich über einen echten Regelkreis reguliert) bewegt NICHT. Erst wenn die Grenze des Regelbereiches erreicht ist, macht sich eine (kleine) Drehzahländerung bemerkbar....
von alain lime
22.03.2010, 14:22
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Schubabschaltung beim RT?
Antworten: 9
Zugriffe: 620

Re: Schubabschaltung beim RT?

Hallo disPater, ich habe auch einen RT mit KE-Jetronic also einen RT Kat und ich glaube dein Problem recht gut zu kennen. Aber zuerst allgemeines zu der Schubabschaltung: Du kannst recht einfach die korrekte Funktion der Schubabschaltung überprüfen, indem du den Ansteuerungsstrom des Druckstellers m...
von alain lime
16.03.2010, 15:46
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Hoher Spannungsabfall wenn Gebläse aktiviert
Antworten: 10
Zugriffe: 627

Re: Hoher Spannungsabfall wenn Gebläse aktiviert

Hallo alle, es ist nicht sehr plausibel, daß die Spannung beim Einschalten des Lichtes (ich gehe davon aus, daß wir von Abblend- oder Fernlicht reden wobei dann die verbrauchte leistung bei ca. 110 Watt liegt), daß die Spannung aber absackt (und das wohl OHNE daß die Sicherung anspricht), wenn man d...
von alain lime
16.03.2010, 15:26
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Kat ohne Prüfziffer: Was sagt der TÜV dazu?
Antworten: 4
Zugriffe: 349

Re: Kat ohne Prüfziffer: Was sagt der TÜV dazu?

Hallo Thorsten, ja das Leben (mit dem 44 er) geht munter weiter. Ich melde mich demnächst privat bei dir. Gruß Oli und Brett: Vielen Dank für die Tips. ich werde also daraufankommen lassen. Da der nächste TÜV-Termin erst anfangs 2011 ist, werde ich leider nicht vorher erzählen können wie es wirklich...
von alain lime
15.03.2010, 18:49
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Kat ohne Prüfziffer: Was sagt der TÜV dazu?
Antworten: 4
Zugriffe: 349

Kat ohne Prüfziffer: Was sagt der TÜV dazu?

Hallo alle, in Anlehnung an den Beitrag "Kat rappelt in dem TÜV- Monat": Ich beabsichtige einen 200 CPIS Metalkat von Unifit zu verwenden (ich habe einen RT). Dieser besitzt keine Prüfziffer. Was sagt Ihrer Erfahrung nach der TÜV dazu? Ich werde "meinen" (also die Stelle wo ich gewöhnlich den TÜV ma...
von alain lime
17.02.2010, 14:56
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Lambda-Reg.: Sehr merkwürdiges Verhalten!
Antworten: 4
Zugriffe: 194

Re: Lambda-Reg.: Sehr merkwürdiges Verhalten!

Hi mAARk, nett wieder von dir zu hören. Hast natürlich recht.: Ein Scope muß nicht sein (ist halt bei mir eher ein Reflex; aufgrund diverser Erfahrungen aus dem Elektronikerleben weiß ich, daß nur der Scope "nicht lügt"). Um den Voltmeter anzuschließen muß ich allerdings ein weiteres Kabel (am beste...
von alain lime
17.02.2010, 10:16
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Lambda-Reg.: Sehr merkwürdiges Verhalten!
Antworten: 4
Zugriffe: 194

Re: Lambda-Reg.: Sehr merkwürdiges Verhalten!

Hallo,

hat wirklich niemand eine Idee?
- Könnte ein Zusammenhang mit der Antiklopfregelung bestehen?


Gruß

Alain
von alain lime
15.02.2010, 15:06
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Lambda-Reg.: Sehr merkwürdiges Verhalten!
Antworten: 4
Zugriffe: 194

Lambda-Reg.: Sehr merkwürdiges Verhalten!

Habe mich ziemlich lange nicht mehr gemeldet, habe jetzt, glaube ich, was nicht uninteressant: Da ich demnächst zum TÜV muß, fahre ich seit zwei Tagen mit einem am D.S. angeschlossenen Amperemeter so, daß ich die Regelung während der Fahrt kontollieren kann und sicher bin, daß es kein Ärger mit der ...
von alain lime
01.02.2010, 17:11
Forum: Treffen
Thema: Kleines Treffen in der Eisgrub in Mainz
Antworten: 41
Zugriffe: 6938

Re: Kleines Treffen in der Eisgrub in Mainz

Hallo Uwe,

würde mich freuen dabei zu sein.

Komme aus Idstein.

Gruß

Alain
von alain lime
04.01.2010, 17:52
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Zittern in der Lenkung
Antworten: 49
Zugriffe: 5030

Re: Zittern in der Lenkung

Hallo Ingo,

mag blöd klingen aber: Bist du absolut sicher, daß die Felgen im einwandfreien Zustand sind? Ich meine, man kann nicht ausschließen, daß die alle einen leichten Schlag haben. Und unsere Divas reagieren da ziemlich empfindlich.

Gruß

Alain
von alain lime
30.12.2009, 15:34
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Nützliche Infos
Antworten: 15
Zugriffe: 2399

Re: Nützliche Infos

In der Tat eine Menge interessanter Unterlagen.

Vielen Dank.

Alain
von alain lime
09.11.2009, 19:22
Forum: Upgrades und Veränderungen
Thema: Bisschen mehr Dampf
Antworten: 39
Zugriffe: 2419

Re: Bisschen mehr Dampf

Hi Kevin, bei einem NF mit Lambda-Regelung is nichts mit ein bischen anfetten. Die Lamdasonde kennt nur Lamda = 1 als Zielgröße. Der Rest der Regelelektronik wird über den Drucksteller dafür sorgen, daß es auch nur soviel Benzin zugefügt wird, damit eben Lamda = 1 herrscht. Dementsprechend würde auc...
von alain lime
30.07.2009, 12:40
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: 1 kohm zündkerzenstecker
Antworten: 8
Zugriffe: 497

Re: 1 kohm zündkerzenstecker

Hi,

die waren nicht für einen besonderen Motor entworfen worfen sondern quasi als Zubehör "motorneutral" erhältlich.
Vielleicht finde ich noch eins und mach ein Bild davon.

Gruß

Alain.
von alain lime
30.07.2009, 10:46
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: 1 kohm zündkerzenstecker
Antworten: 8
Zugriffe: 497

Re: 1 kohm zündkerzenstecker

Hi,

es gab damals von Bosch Kerzenstecker mit 1 kohns (erkenbar an der roten Metallabschirmung) mit einem Schraubanschluß um das Zündkabel anzuschließen.
Weiß aber nicht , ob die noch erhältlich sind.

Aber warum fragst du?
Was versprischt du dir davon?

Gruß

Alain
von alain lime
29.07.2009, 10:15
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Läuft nicht richtig
Antworten: 36
Zugriffe: 2829

Re: Läuft nicht richtig

Hallo SEM,

ich fürchte, du wirst mit dem Tausch des Kurbelentlüftungsschlauches bzw. dessen Erstaz durch das Metalrohr nicht weit kommen.

Wie mbereits mehrfach von uns empfohlen kommst du nicht um die Messung des Druckstellerstromes herum.

Gruß

Alain
von alain lime
28.07.2009, 14:05
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?
Antworten: 13
Zugriffe: 5008

Re: Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?

Und was ist nun mit der Hypothese "Unterdruckventil im Tankdeckel eingebaut"?

- ja
- nein
- unsinn
- weiß nicht

bitte zuteffendes ankreuzen.

Gruß

Alain
von alain lime
28.07.2009, 13:59
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Läuft nicht richtig
Antworten: 36
Zugriffe: 2829

Re: Läuft nicht richtig

Hi,

möchte nur anmerken, daß die Ausführung von mAARk (Anreicherung bei Beschleunigung - achtung nur bei kaltem Motor - durch Messung des Druckstellerstromes nachweisbar) absolut richtig sind und das dies nicht nur für den NF sondern auch für den RT KAT gilt.

Gruß

Alain
von alain lime
27.07.2009, 20:23
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?
Antworten: 13
Zugriffe: 5008

Re: Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?

Hallo Mathias, Du hast dich wohl leicht verrechnet: nicht 60 bis 70 l / Stunde wohl eher 90 bis 110 (3 x 100) :D Ansonsten: Ich werde meinen Tankdeckel nicht aufbohren, ich habe auch keinen Angst, daß der Tank zerdrückt wird (wohl eher, daß der Himmel mir auf den Kopf fällt, aber dies ist bei Gallie...
von alain lime
27.07.2009, 16:23
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?
Antworten: 13
Zugriffe: 5008

Re: Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?

Hallo mAARk, wenn mAARk nicht gebe, würden man in diesem Forum leicht etwas vermissen. In der Zwischenzeit habe ich etwas recherchiert. Das Ganze ist wie so oft alles andere als trivial. Anschnallen, es geht los: 1) Aktivkohlefilter: Benzindämpfe gelangen über die TankENTlütungsleitung zum Aktivkohl...
von alain lime
27.07.2009, 14:01
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?
Antworten: 13
Zugriffe: 5008

Re: Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?

Hallo zusammen.

hat wirklich niemand was dazu zu sagen?

Schade. Die Chose verdient ,glaube ich doch mehr Beachtung.

Alain
von alain lime
26.07.2009, 18:57
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?
Antworten: 13
Zugriffe: 5008

Tankentlüftung: Sorgt für Überdruck- u.Unterdr. Ausgleich?

Hallo zusammen, sehe ich das richtig: - wird von der Benzinpumpe Benzin aus dem Tank zur Einspritzung befördert ensteht ein Unterdruck im Tank. Erfolgt der Ausgleich über die Strecke Aussenluft --> Aktivekohlbehälter --> Entlüftungsleitung --> Tank? - Wird das Auto abgestellt können sich die Benzind...
von alain lime
22.07.2009, 23:58
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Metall-Kat?
Antworten: 9
Zugriffe: 574

Daß man mit einem 100 er KAT die ASU nicht schafft ist keinerlei bewiesen. Die letzten 2 ASU-Untersuchung habe ich mit "hervorragend" bestanden: CO-Wert nach KAT = 0 (will heissen nicht meßbar). In beiden Fällen habe ich den CO _Wert VOR dem KAT messen lassen: um 0,4 %. Im Klartext heißt dies, daß e...
von alain lime
22.07.2009, 23:48
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: was sagt dieses lämpchen neues Phänomen
Antworten: 18
Zugriffe: 1525

Ok. Lämpchen blinkt NICHT dauernd. Von Jens vorgeschlagenen Methode ist in disem Fall absolut OK. Wenn nach Abstecken der drei besagten Sensoren immer noch komisches Blinken / Flackern in Erscheinung treten, kann es praktisch nur noch an der Leitung 1 (von mir als Leitung "1" gezeichnet) oder an den...
von alain lime
22.07.2009, 21:19
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: was sagt dieses lämpchen neues Phänomen
Antworten: 18
Zugriffe: 1525

Hallo Oli, ich glaube nicht, daß das Problem von einem Kabelbruch verursacht wird. Wie funktioniert das Ganze: Vom Steuergerät gehen ZWEI Leitungen raus, die für das Lämpchen relevant sind: .Leitung 1: Leitung 1 ist ausschließlich für die Bremverschleißanzeige zuständig. Wenn alles ok ist, liegt 0 V...
von alain lime
04.06.2009, 11:58
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: Welches Motoröl fahrt Ihr?
Antworten: 34
Zugriffe: 4561

Hallo, wie ich vor ein paar Wochen bereits berichtete, bin ich über 10 Jahren mit Castrol 15W40 bzw 10W40 gefahren. Aufgrund der Empfehlungen von Andi habe ich mich doch entschlossen auf Mobil Rally 1 (5W50) umzustellen. Ich kann es nur hier noch mal betonen: Obwohl ich mit dem Castrol keine Problem...
von alain lime
15.05.2009, 15:08
Forum: Der Audi 100/200 Typ44 im Originalerhalt
Thema: schlechter warmstart und unruhiges standgas (NF)
Antworten: 4
Zugriffe: 446

Hallo Oli, zum schlechten bez. nicht möglichen Warmstart: Könnte sein, daß das KSV beim warmen Motor angesteuert wird? In diesem fall ersäuft der Motor unter der überschüssigen Menge Benzin. Wenn es das problem ist was könnte die Ursache sein? Der Termozeitschalter ist defekt (Kurzschluss). Gruß Alain